Frage von NicoAerox, 69

Mädchen hat einen Freund - Trotzdem probieren?

Am Dienstag hat sie bei uns in der Filiale mit einem Praktikum angefangen. Sie hat bis Freitag gearbeitet, war immer mit mir am arbeiten, und hat dadurch auch eine Ausbildung bekommen / EQJ.

Wir verstehen uns bestens, schreiben Stundenlang miteinander. Wenn ich länger arbeiten muss, wartet sie auf mich, damit wir zusammen nach Hause gehen können.

Wie verbringen so gut wie jede freie Minute miteinander. Das Problem ist, das sie einen Freund hat ( seit 1 Jahr ). Gestern hat es sich so angehört als wäre es ihr nicht mehr so wichtig mit ihr :)

Wie haben die selben Lieblingslieder/ genau die gleichen Hobbys, und können stundenlang miteinander schreiben, ohne das es langweilig wird.

Was würdet ihr sagen? Soll ich sie trotzdem ansprechen??

Danke für eure Hilfe!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Radyschen, 46

Ich würde warten, bis das bei denen in die Brüche geht, aber nicht wegen dir! Mach einfach so weiter wie jetzt und alles wird sich ergeben.

Kommentar von NicoAerox ,

Sie hat privat viele Probleme, ich habe nurnoch bis zum 01.09 bis dahin muss ich sie angesprochen haben. Denn am 01.09 zieht sie weg..

Kommentar von Radyschen ,

Das ist blöd. Aber hast du wirklich lust auf eine Fernbeziehung?

Kommentar von NicoAerox ,

Nicht wirklich, ich möchte Sie bei mir haben... Sie kann auch bei mir wohnen.

Kommentar von Radyschen ,

Das ist schwierig, du musst sehen, wie du dich da durchmanövrieren kannst

Kommentar von NicoAerox ,

Das ist eben eine schwierige Sache. Aber wenn ich Sie jetzt gehen lasse, werde ich es für immer bereuen. Das weiß ich.

Kommentar von Denischen ,

Fernbedienung ist echt Blöd...Wie weit zieht sie denn weg ?

Kommentar von NicoAerox ,

Um die 80 Kilometer, und Sie ist 17 Jahre und ich 18. Bus würde ich zu lange brauchen, durch diese Dorfpläne..

Kommentar von Radyschen ,

Danke für den Stern

Antwort
von Toxic38, 11

Nun ja. Da sie bereits einen Freund hat, solltest du auch die Finger von ihr lassen, was du auch tun solltest. Überlege gut, was passieren kann, wenn du versuchen solltest, sie für dich zu gewinnen:

du mischst dich nämlich somit in deren Beziehung ein - und das kann unangenehme Folgen mit sich bringen. Auch für dich. Denn wenn sie merken sollte, dass du versuchst, bei ihr zu landen, bist du auch dafür verantwortlich, wenn ihre Beziehung zerstört wird. Da es dann so sein wird, dass sie dich als Schuldiger betrachten wird, wird sie mit dir dann auch nichts mehr zu tun haben wollen. Somit ist es dann mit deinem Wunsch, mit ihr eine Beziehung einzugehen, schnell vorbei. Daher solltest du es dir noch einmal gut überlegen, ob du es bei ihr versuchen möchtest. 

Aus diesem Grund solltest du auch nicht voreilig handeln. Bleibe vorerst bei einer Freundschaft mit ihr und mache nicht den Fehler, dass diese Freundschaft zu schnell in die Brüche geht, weil du selbst mehr mit ihr möchtest. Zumal du auch einen anderen Faktor betrachten musst:

was wird wohl passieren, WENN sie die Beziehung mit ihrem Freund tatsächlich beenden würde? Richtig, sie wird nach der Trennung höchstwahrscheinlich kein Interesse an einer neuen Beziehung haben - ganz gleich, mit wem. Auch eure Freundschaft wird dadurch negativ beeinflusst; oder aber sie will mit dir nicht mehr befreundet sein. 

An dieser Stelle solltest du dich wirklich fragen, ob sich das überhaupt für dich lohnt. Denn wenn die Beziehung und die Freundschaft kaputt geht, dann nur wegen dir und deinem Bedürfnis, selbst mit ihr eine Beziehung zu führen. Ist dir das denn Wert? Willst du deshalb alles riskieren? Überlege es dir. Du könntest somit einen Joker verlieren, wenn du verstehst? 

Auch wenn es nicht das ist, was du hören magst, aber das sind nun mal Fakten, die du nicht außen vor stehen lassen darfst, bzw., nicht vergessen darfst. Aber wenn du auch diese Fakten miteinbeziehst, wird es dir auch leichter fallen, die Situation zwischen euch besser zu deuten. 

Lasse daher auch vorerst die Finger von ihr und beobachte, wie sich das entwickelt. Mache aber nicht den Fehler und schmeiße dich gleich an sie ran, sobald du mitbekommen solltest, dass die Beziehung beendet wurde. Halte auch dann freundschaftlichen Abstand zu ihr. 

LG, Toxic38 

Antwort
von Sudoku9, 9

Solange sie in einer Beziehung ist, wäre es besser dementsprechend die Distanz zu wahren, damit nichts kaputtgehen kann. Wenn Du Dich zu ihr hingezogen fühlst, kannst Du natürlich mit ihr darüber reden, dennoch solltest Du Dich auf nichts näheres einlassen, solange sie mit jemandem zusammen ist. Hat sie mehr Interesse an Dir als an ihrer derzeitigen Partnerschaft, wäre es gut, wenn sie das für sich in Ordnung bringt und erstmal etwas beendet, sollte das für sie infrage kommen, bevor sie etwas Neues beginnt. Alles Gute! ✌🌞

Antwort
von Xen1828, 33

Ich würde es an deiner Stelle trotzdem nicht machen

Antwort
von holtby94, 12

Erstmal sollten die Schluss machen bis vor du mit ihr zusammen kommt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten