Frage von Zonykk, 58

Mädchen gehen lassen?

Ich m 18 hab mich in ein Mädchen verliebt diese aber erwidert die Liebe nicht. Haben es dann mit Freundschaft versucht aber das ging wie zu erwarten nicht gut aus da sie irgendwann kein Bock mehr zu schreiben hat und einen ignoriert und ich das nicht leiden kann. Das läuft bzw. lief ein Jahr so das sie meinte sie will eine Beziehung ober dann doch es sozusagen zurückgezogen hat. Ich denke immernoch verdammt oft an sie und spiele mit dem Gedanken mich wieder (nach 2 Monaten) bei ihr zu melden. meine Freunde raten mir davon ab aber wie würdet ihr handeln bzw. wie sind eure Erfahrungen mit sowas gewesen? Danke im voraus MFG Zonykk

Antwort
von pingu72, 27

Du hast dich 1 Jahr lang mit bzw wegen ihr "gequält", ich denke mal das sagt alles. Wie lange willst du das noch bzw wieder mitmachen? Du hättest sie in dieser Zeit vergessen und vielleicht eine andere kennenlernen können, die deine Gefühle erwidert... Sie weiß anscheinend nicht was sie will, und wenn sie es jetzt wüßte hätte sie sich bestimmt schon bei dir gemeldet. Ich würde es lassen...

Kommentar von Zonykk ,

hmm ok danke dir.

Antwort
von Unknown612, 32

Ou man kann dich gut nachvollziehen.. ähnliches geht bei mir ab.. kp was tun

Kommentar von Unknown612 ,

kann das gut*

Kommentar von Zonykk ,

ja ist nicht leicht sie gehen zu lassen.

Kommentar von Unknown612 ,

Also ich weiß echt nicht was man da machen soll ich bin schon bald in genau der gleichen Position.. jedoch sehe ich dieses Mädchen tagtäglich und da weiß ich nicht wie ich aufhören soll sie nicht mehr zu lieben..

Antwort
von Virginia47, 23

Lass es. Und vergiss sie. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten