Frage von Ralfkacker, 167

Mädchen einer anderen Klasse in der Schule ansprechen?

Jaja wieder die alte Leier...
Ich fasse mich daher möglichst kurz.
Also mein Plan war folgendes:
Ich wollte in der Pause wenn sie möglichst alleine ist auf sie zu gehen und ungefähr folgendes sagen.
"Hey, Du bist Name oder?"
"Ich bin Name."
"Ich weiß du kennst mich nicht und ich kenne dich nicht. Aber ich würde dich gerne kennen lernen. Was hältst du davon wenn wir irgendwann mal nach der Schule zusammen ins Kino gehen oder so?"
Achso, und ich gehe in die 11 Klasse. So wegen Altergruppenmäßig. Sie geht in die 10 und wir hatten vorher nicht wirklich mit einander zu tun.

So, nun bitte stellt euch vor ich würde so auf euch zu gehen. Wie würdet ihr das Empfinden. Wäre euch das zu direkt?

Antwort
von MrsBromberry, 45

Ich finde deinen Plan gar nicht schlecht! Ein Mädchen weiß relativ schnell ob sie jemanden sympathisch findet oder nicht. Ein Date soll dazu dienen sich besser kennenzulernen. 
Wenn du passiv bleibst kannst du zwar nicht verlieren aber auch nicht gewinnen. Es ist auch schöner jemanden in der Freizeit entspannt zu begegnen als in der Schule wo man ständig unter Beobachtung von anderen Schülern steht. 
Ich rate dir deinen Plan durch zu ziehen, aber überlege dir ob du nicht nach dem Kino noch etwas anderes mit ihr machen willst, weil man im Kino einfach nicht miteinander spricht. Geh' danach mit ihr was trinken oder essen.
Wenn sie Single ist und dich grundsätzlich in Ordnung findet oder durch die Anfrage neugierig geworden ist, wird sie dir schon eine Chance geben.
Wenn nicht, dann weißt du woran du bist.  

Kommentar von Ralfkacker ,

Danke für deinen Rat.

Antwort
von Sackgesicht2000, 68

Sorry aber ich glaube dass würde eher nix sein! Klar du wärst mutig sie anzusprechen aber komm nicht gleich mit Kino oder so 

Kommentar von Ralfkacker ,

Ok Danke für deine Anwort.

Antwort
von dsfghjklluz1245, 40

geh nicht zu schnell voran schreib sie doch erstma an oder klär gegebenenfalls ihre nummer 

viel Glück:)

Kommentar von Ralfkacker ,

Also sie zuerst Anschreiben bevor ich sie anspreche finde ich persönlich unnatürlich. Das kommt irgendwie nicht selbstbewusst rüber. Aber danke.

Kommentar von dsfghjklluz1245 ,

Ich dachte nur um sie besser kennen zu lernen Müsste man nicht gleich ins kino :)

Antwort
von Mignon2, 32

Ich denke, du solltest zunächst versuchen, ganz einfach mit ihr ins Gespräch zu kommen und das mehrmals, bevor du sie nach einem Kinobesuch fragst. Lernt euch doch erst einmal etwas näher kennen. Finde heraus, ob sie vielleicht einen Freund hat, welche Interessen und Hobbys sie hat usw. Einem Kinobesuch steht auch zu einem späteren Zeitpunkt nichts im Wege. Du brauchst mehr Geduld!! :-)))

Viel Glück!

Kommentar von Ralfkacker ,

Ok. Danke.

Antwort
von danielXzayn, 38

Joa vllt einbisschen direkt. Sag ihr erstmal das du sie magst oder was auch immer. Oder wenn du sie noch garnicht kennst sag ihr das sie ganz nett/sympatisch (ka wie das geschrieben wird) rüberkommt. Und du sie näher kennenlernen möchtest. Ansonsten ganz ok :)

Kommentar von Ralfkacker ,

Wollte das schon ein bisschen ausschmücken danke.

Kommentar von danielXzayn ,

bitte dann ist gut. aber wird schwer sie alleine in der Pause zu treffen oder nicht ? :0

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community