Frage von JstnRosi, 85

Mädchen ansprechen (wieso gibt es denn die Frage schon)?

Im Laufe dieser Woche ist mir morgens ein Mädchen auf gefallen, ich finde sie echt süß und will sie morgen ansprechen, aber ich weiss nicht wie. Ich bin ihr auch auf gefallen, da sie mich auch des öfteren an sah. Ich bin mega schüchtern, bei dem Knüpfen neuer Kontakte und Bitte um Hilfe. Ich bin seit dem ersten Tag, an dem ich sie gesehen habe am überlegen, wie ich sie anspreche..

Antwort
von cpi159, 39

Ich mache das manchmal so, dass wenn wir aneinander vorbeigehen, ich kurz stehen bleibe sie anspreche und frage was sie für einen Duft benutzt, ohne zu sagen dass sie gut riecht. Das wäre zu draufgängerisch. Und in dem Moment wenn sie fragt warum wird sie sich denken: "gefällt es ihm? Gefällt es ihm nicht? Hoffentlich gefällt es ihm."
Machen viele. Und dann kannst du sagen dass du den Duft noch nie gerochen hast oder dass du dich nicht daran erinnern kannst und dass du recht angetan von diesem bist. Und dann wirst du bestimmt eine Erleichterung ihrerseits merken. Und dann kannst du weitermachen mit: "ich habe bis jetzt nur diese und diese duftmarken kennengelernt. Dann wird sie sicherlich gut finden dass du dich mit duften und vorallem frauenduften auskennst. Sag am besten noch, dass du diesen Duft deiner Schwester oder Cousine empfehlen wirst. Das wird sie schmeicheln weil sie dann weiß dass dir ihr Duft gefällt weil du ja nicht willst dass deine Schwester schlecht riecht. Und dann kannst du, falls du sie nicht kennst, nach ihrem Namen fragen, und dann paar allgemeine Sachen in welche klasse sie geht usw. Fürs erste müsstest du das Gespräch dann mit einem freundlichen Ton beenden und wichtig, dann wenn ihr in guter Stimmung seid und nicht in einer schweigepause, damit die letzte Erinnerung an dich nett in ihrem Kopf bleibt. Aber im ersten Gespräch sind pausen eh fast nie gegeben. Du solltest relativ früh aufhören mit ihr zu reden da du sie nicht direkt am Anfang erdrücken willst und noch nicht alles herausfinden willst. Das eriterek kannst du dir für ein nächstes Gespräch aufheben. Und beim zweiten oder dritten kleinen Gespräch kannst du ihr sagen dass du sie sympathisch findest. Ein Gespräch später nach fieser aussage kannst du ihr ein treffen zu Kaffee anbieten.
WICHTIG: dies solltest du tun bevor du nach ihrer Nummer fragst. Wenn sie zustimmt wird sie dich bestimmt fragen wie ihr euch dann verständigen und verabreden könnt. Dann kannst du sagen: "dann muss ich dir wohl meine Nummer geben"
NOCH ETWAS WICHTIGES: gib du ihr deine nummer. Nicht umgekehrt.
Dann kann sie sich melden wenn sie will, und wenn sie sich meldet dann weißt du direkt such dass sie will, das ist ein gutes zeichen.
Hoffe ich konnte dir etwas helfen und stehe für weitere Fragen zur Verfügung :)
Ps: bin selber kein flirtprofi oderso, sondern auch ein eher schüchterner und zurückhaltender typ. Spreche auch relativ wenige Mädchen an und wenn dann auch nur nach diesem Schema,manchmal über düfte, manchmal über die haarfarbe, oder die Nägel, spreche halt meistens (anteilsmäßig) Sachen an, worüber die meisten Jungs keine Ahnung haben.

Wünsche dir viel Glück :)

Kommentar von JstnRosi ,

dankeschön, ich werde es morgen so machen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community