Frage von SoEinTyp16, 56

Mädchen anschreiben (soziales Netzwerk)?

Ich bin öfter mal auf einer Seite, bei der man Leute aus der Region und aus der eigenen Altersgruppe kennenlernen kann (und ja ich weiß, dass es bei solchen Seiten viele Fake-Accounts gibt, aber angenommen der Account um den es geht ist echt).

Bis vorgestern hatte ich auf der Seite noch niemanden gefunden, der mir wirklich gut gefällt. Vor 2 Tagen gab es dann einen "Match" (das heißt, dass sowohl ich das Profil des Mädchens geliked habe und sie auch meins).

Ich hab mir in den vergangenen 2 Tagen ihr Profil ca. 20 Mal angeschaut und überlege die ganze Zeit, ob ich sie jetzt anschreiben soll oder ob ich es einfach lassen soll.

Sie scheint (anhand ihrers Profils und ihrer Facebookseite) einige ähnliche Interessen zu haben (Videospiele, YouTuber & Co.) und wirkt generell sehr sympatisch und nett.

Das Problem: ich hasse es Leute anzuschreiben / anzusprechen, da ich sehr menschenscheu bin. Ich weiß weder wie man eine (gute) Konversation startet, noch wie man sie am laufen hällt (bei den meistens Chats / Konversationen gehen mir nach 5-10 Minuten die Themen aus und dann gibts nur noch peinliches Schweigen). Dazu kommt, dass sie in ihrem Profil zusätzlich zu stehen hat, dass sie auch schüchtern ist. Außerdem schreiben Mädchen selten jmd an - wenn dann muss also ich sie anschreiben.

Ich weiß, eigentlich habe ich nichts zu verlieren, jedoch denke ich bei solchen Entscheidungen immer zu viel nach (über mögliche Konsequenzen etc.).

Was wirklich ernstes kann bzw. wird sich eh nicht daraus entwickelt (mal angenommen bis dahin verläuft alles gut), da sie ca 75 km entfernt wohnt.

Ich habe keine Ahnung was ich tun soll. Und wenn ich sie anschreiben sollte wie...

Ich habe auch keine Ahnung was ich als Antwort erwarte oder lesen möchte...

(Ich hoffe ich habe meine Situation einigermaßen verstandlich rübergebracht und egal was für welche kommen werden, danke für die Antworten)

Antwort
von WanderIgelchen, 30

Schau dir an, was ihr gemeinsam habt. Wenn ihr z.B. gerne verreist, schreib ihr "Hey, wie geht's? Ich reise auch gerne! Wo warst du denn schon?" So habt ihr direkt ein Thema, worüber ihr euch unterhalten könnt. Ich kenne das Problem, ich werde extrem schnell unkreativ und nach 2 Tagen habe ich keine Ahnung mehr, was ich schreiben soll. Wenn die Chemie zwischen euch stimmt, hält das aber :) Du merkst ja, ob sie offen ist und reden will oder nicht. Wenn sie still ist, frage sie einfach ein bisschen (beispiel Reisen) was sie daran mag, ihr Lieblingsziel, einfach sowas, damit sie warm wird :)

Viel Glück!

Antwort
von littlecittykat, 4

Ein Gespräch musst du offen und fröhlich abünfangen" das Mädchen musst denken, dass du nicht so schüchtern bist, wie du eigentlich bist. So wird ein Gespröch nämlich langweilig. Fang mit Hilfe/her wie geht's an. Und mache ein kleines aber nicht so aufdringliches Kompliment. Warte auf die Antwort. Dann antworte ganz normal. Mach erst mal keine weiteren Komplimente sonst fühlt sie sich bedrängt. Du musst sie erst allgemein fragen(nicht nur Lieblings...), zum Beispiel Sport oder Interessen. Dann beziehe dich etwas mehr auf sie. Ein kleines Kompliment. Und dann etwas weniger Interesse zeigen, aber nicht so als ob du ein Peoblem mit etwas Ihr oder so hast. Sie soll nur denken, dass sie auch etwas mher sagen muss, also mehr Gesprächsstoff. Dann muss sie erst den nächsten Schritt machen, bevor du wieder Interesse zeigst. Schreibt lieb wir Freunde und kümmere dich nun um alles was ihr wichtig ist. Am wichtigsten ist, das du sie nun auch manchmal fragst, ob ihr etwas auf dem Herzen liegt. Wenn ja musst du unbedingt ganz vorsichtig fragen was es ist, aber wenn sie sagt sie will es nicht sagen, musst du am nächsten Tag fragen. Die ist nämlich zu schüchtern es zu sagen. Sag das es dir wichtig ist, das es ihr gut geht oder das sie dir alles sagen kann. Sowas wollen Mädchen hören. Für mehr Tipps musst du sie erst unbedingt anschreiben. Dann kann ich mehr helfen.

Schreib sie endlich an, sonst komm ich persönlich vorbei 

Antwort
von littlecittykat, 2

Ein Gespräch musst du offen und fröhlich abünfangen" das Mädchen musst denken, dass du nicht so schüchtern bist, wie du eigentlich bist. So wird ein Gespröch nämlich langweilig. Fang mit Hilfe/her wie geht's an. Und mache ein kleines aber nicht so aufdringliches Kompliment. Warte auf die Antwort. Dann antworte ganz normal. Mach erst mal keine weiteren Komplimente sonst fühlt sie sich bedrängt. Du musst sie erst allgemein fragen(nicht nur Lieblings...), zum Beispiel Sport oder Interessen. Dann beziehe dich etwas mehr auf sie. Ein kleines Kompliment. Und dann etwas weniger Interesse zeigen, aber nicht so als ob du ein Peoblem mit etwas Ihr oder so hast. Sie soll nur denken, dass sie auch etwas mher sagen muss, also mehr Gesprächsstoff. Dann muss sie erst den nächsten Schritt machen, bevor du wieder Interesse zeigst. Schreibt lieb wir Freunde und kümmere dich nun um alles was ihr wichtig ist. Am wichtigsten ist, das du sie nun auch manchmal fragst, ob ihr etwas auf dem Herzen liegt. Wenn ja musst du unbedingt ganz vorsichtig fragen was es ist, aber wenn sie sagt sie will es nicht sagen, musst du am nächsten Tag fragen. Die ist nämlich zu schüchtern es zu sagen. Sag das es dir wichtig ist, das es ihr gut geht oder das sie dir alles sagen kann. Sowas wollen Mädchen hören. Für mehr Tipps musst du sie erst unbedingt anschreiben. Dann kann ich mehr helfen.

Schreib sie endlich an, du kannst das

Antwort
von Sakuzay, 25

75 km ist keine Entfernung. Ein Thema? Du hast deine und ihre Interessen verglichen. Es wäre ratsam solche Dinge anzusprechen. Bleistift: hey ich hab gesehen du magst BLA ich liebe BLA total. Hast du scho das neuste von BLA..... du kannst dir denken was ich meine. Ich wünsch dir viel Glück ;)

Antwort
von anabelle11, 12

75 km ist doch nicht so weit .. versuche es lieber im realen Leben bevor du einen anderen Weg probierst.

Kommentar von SoEinTyp16 ,

Danke für den Tipp, aber das versuche ich schon seit mehreren Jahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community