Madenwürmer bei Hunden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Verschiedene Wurmarten bevorzugen verschiedene Tierarten.

Madenwürmer kommen aber auch beim Hund vor, sie heissen Oxyuren.

Eine Ansteckung des Hundes ist extrem gering, da Madenwürmer sehr wirtsbezogen sind, also vorwiegend beim Menschen vorkommen.

Wenn das Kind sich an die Hygienevorschriften hält, ist es nahezu unwahrscheinlich, daß der Hund sich infiziert. Eher sind die Menschen im Umfeld betroffen.

Das weis ich leider nicht, aber wenn du vermutest das dein Hund Würmer hat, gehe einfach zum Tierarzt und mache eine Wurmkur. (Schreibt man das so?)

Kommentar von friesennarr
02.01.2016, 21:32

Man gibt eine Kotprobe zum Tierarzt und lässt auf Würmer bzw. deren Eier untersuchen - erst dann kann man eine Wurmkur gezielt machen.

1

also meine ärztin sagte das wäre möglich:)

Was möchtest Du wissen?