Frage von Stellaaxd, 78

Macht das dick?

Ich habe heute einen Toast mit Käse gegessen, macht das dick?

Antwort
von Tasha, 11

Nein, das macht nicht "dick".


 Dick macht alles, was Deinen Energiebedarf für den Tag oder einen längeren Zeitraum übersteigt. 

Deinen Energiebedarf kannst Du im Netz berechnen, s. Kalorienbedarf berechnen" bei google. Dazu kannst Du kostenlos Nährwerttabellen einsehen, in denen steht, wie viel Kalorien/ Energie einzelne Lebensmittel haben und so kannst Du grob ausrechnen lassen, wie viel Energie Du Deinem Körper am Tag zuführst, ob es eher zu viel oder zu wenig ist.


Dick wirst Du nur, wenn Du Dich über einen längeren Zeitraum - also nicht nur einen Tag - überkalorisch ernährst, also mehr isst, als Du in dieser Zeit verbrennst. Du verbrennst am Tag Energie/ Kalorien allein durch die Grundfunktionen Deines Körpers (Blutzirkulation, Gehirntätigkeit, Atmung etc.), das ist Dein Grundumsatz. Dazu kommt der sogenannte Leistungsmumsatz, der gravierend abweichen kann, je nachdem, wie aktiv Du den Tag verbringst. Ein Gärtner oder Bauarbeiter, der intensiv körperlich arbeitet verbrennt also deutlich mehr Energie als ein Büroarbeiter, der keinen Sport in der Freizeit macht und selten zu Fuß geht.Bzgl. Käsetoast: Das ist ein normales Essen. Es liefert durch das Toastbrot viele "leere Kalorien", also Kalorien, obwohl der Körper evtl. noch Hunger hat, da das Weizentoastbrot schneller verdaut wird als bspw. ein Roggenbrötchen. Vom Roggenbrötchen wäre man also schneller satt. Das heißt aber nicht, dass man nie Toastbrot essen sollte, nur, dass man sich nicht ausschließlich davon ernähren sollte.Grundsätzlich bringt es nicht (außer Sorgen), sich zu überlegen, ob man etwas gegessen hat, "das dick macht".


 Besser ist, sich grundsätzlich ausgewogen zu ernähren und nicht zu extrem. Zu extrem kann bedeuten "nur Süßigkeiten, Pizza zum Frühstück" oder "nur Wasser mit einer Möhre zum Mittagessen". Wenn man sich ausgewogen ernährt, viel Obst, Gemüse und Vollkornbrot in der Ernährung hat, viel Wasser trinkt, weniger Obstsäfte und Limonden wie Cola etc. nur als "Süßigkeit" einstuft, dann kann man sich auch immer mal wieder Snacks wie Eis, Milchshake, Popcorn im Kino, Fastfood etc. gönnen, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen.Wichtig ist immer die Ernährung über einen längeren Zeitraum hinweg.Es bringt nichts, an einem Tag sehr gesund oder unterkalorisch zu essen, wenn man den Rest der Woche sehr ungesund und deutlich zu viel isst. 

Umgekehrt darf man das aber machen: Immer ausgewogen und gesund, aber hin und wieder mal alle Regeln beiseite lassen und essen, worauf man Appetit hat. Wenn das nun der Käsetoast war oder der Eisbecher oder die große Pizza, ist das völlig in Ordnung und der Körper wird es nicht in Form von Übergewicht oder Unwohlsein übel nehmen. Es sei denn, es waren 20 Käsetoasts, dann streikt er evtl. in Form von Übelkeit. 

Normalerweise kommuniziert ein gesunder Körper gut mit einem gesunden Geist, das heißt, man merkt selbst, was einem gut tut. Wenn man mal Heißhunger auf eine große Pizza oder fünf Käsetoasts hat, ist das in Ordnung und man darf das auch essen. Wer sich ausgewogen ernährt bekommt automatisch nach einiger Zeit der Völlerei Heißhunger auf frisches Gemüse und Wasser/ leichte Säfte. 

Ich habe das selbst erlebt, als ich mal ein Praktikum an einem Ort gemacht habe, wo ich nicht selbst kochen konnte und nur Fastfood essen konnte (okay, Reispfanne vom Lieferdienst und Döner). Ich hatte einen Kühlschrank, aber keinen Herd/ Ofen zur Verfügung und nach einer Woche bekam ich im Supermarkt richtigen Janker auf frisches Gemüse. Die Kommunikation funktionierte also. Und als ich zu Hause war, gab es erst mal einen großen Rohkostsalat. :-)

Antwort
von DschingisCan, 39

Alles macht Dick...außer Sellerie ^^ Iss einfach was Dir schmeckt aber immer nur in gesunden Mengen, wenn Du dann noch jede Woche 2-3 Stunden Sport treibst musst Du Dir nie wieder Sorgen drum machen :)!

Antwort
von MeinTagebuch, 33

Das kommt immer auf deinen Stoffwechsel an.

Ich zum Beispiel habe einen schnellen Stoffwechsel, der mich leider schlecht zunehmen lässt.
Übrigens ein Toast mit Käse macht noch nicht dick, da musst du schon mehrmals am Tag was davon essen :)

lg
MeinTagebuch

Antwort
von MisssesMe, 45

Wenn du das jeden Tag essen würdest und auch in übertriebenen Mengen ,wird das bestimmt der Fall sein :)

Antwort
von Luka9400, 14

Hey :)

Wenn du damit deinen Tagesbedarf (von rund 2000kcal) nicht übertriffst, solltest du nicht dick werden, da dein Körper mehr verbraucht als bekommt.

1 Stk. Käse = ~90kcal
1 Stk. Vollkorn Toast = ~64kcal
----
154kcal / ca. 2000kcal

Aber du isst ja nicht nur ein Käse-Toast :)

Mit freundlichen Grüßen,
Luka.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten