macht werbung auf youtube sinn?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich kenne beide seiten. Hatte selbst mal einen recht erfolgreichen WoW Account (spiele aber nun schon länger nicht mehr).

Ich finde es durchaus praktisch wenn man etwas Geld dadurch verdient. Schließlich steckt man ja auch Arbeit rein. Werbung kostet den "Gast" ja auch nichts.

Wenn ich nun Videos schaue störe ich mich eigentlich nicht an der Werbung.Ist ja schnell weg gegklickt. Die meisten nutzen mitlerweile eh Addblock weshalb bei dennen gar keine angezeigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde in deinem Fall Werbung einblenden wenn Mann knapp bei Kasse ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann halt leicht verdientes geld sein. den meisten youtubern dürfte bereits ein gutes taschengeld willkommen sein. wenn du darauf verzichten kannst brauchst du nicht zu monetarisieren.

andererseits könntest du testweise ein video mit vielen aufrufen pro tag mal monetarisieren und auf das ergebnis schauen:

- wieviel geld spielt so ein video ein? lohnt sich das für dich?

- wie reagieren deine zuschauer auf werbung?  akzeptieren sie diese werbung in der überwiegenden mehrheit?

du kannst eine monetarisierung rückgängig machen.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werbung nervt meistens nur. Ein Goodie ist es sicherlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das mit der Werbung gar nicht schlecht weil man somit Sachen für den Kanal kaufen kann die man sonst mangels Geld nicht kaufen kann oder man wieder Jahre sparen müsste.

Wenn du keine Werbung schaltest ist das deine Entscheidung.

Sag den einfach das du es nur als Hobby machst und die Werbung drittrangig ist.
Oder sag den am besten das jedem die Entscheidung selber überlassen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?