Frage von ganjafarmer420, 64

Macht uns das Internet gemeinsam einsam?

Ich kann Menschen aller Kontinente und Länder kontaktieren, jedoch sitzen wir alle allein vor unseren Rechnern..

Was meint Ihr?

Antwort
von Ninni381, 26

Hi! Hier schreibt zumindest mal die Person, die es extremst angenehm findet, wenn ihr während der Vorstellung weder Essensreste noch ein bekömmliches Schmatzen ins sozial geöffnete Ohr gekaut werden... Das wäre per se auch sehr integrierbar in den öffentlichen Nahverkehr.

Für mich dürfte der interkulturelle Kontakt in Hinblick auf echte Kultur kaum enger sein, denn letztendlich geht es immer um Förderungen, die kein normaler Mensch allein stemmen könnte.

Kommentar von Ninni381 ,

Meiner Meinung nach ist die Frage perfekt unbeantwortet worden, und darum macht es sie so (ge)wichtig. Danke vielmals für deinen Beitrag, GF!

Antwort
von Dhalwim, 10

Ja und nein.

Wir sprechen zwar nicht mehr direkt miteinander, aber doch haben wir Kontakt, sogar mehr als wir denken.

Fakt ist auch, - und das begeistert mich am allermeisten -, da wir uns ein positives Bild von jemandem machen würden, würde das heißen, dass wir noch mehr neugier in den Menschen "drinstecken" haben, wenn du verstehst was Ich meine.

Aber aller Kontinente stimmt jetzt irgendwie nicht ganz, es gibt immer noch Kinder in Afrika, die staunten, als sie ein "Tablet" zum ersten mal sahen.

LG Dhalwim

Antwort
von Nordseefan, 26

ja macht es unter Umständen. Einr virtueller Kontakt ist zwar besser als gar keiner. Kann aber "echte" Kontakte NIE ersetzen

Antwort
von SiroOne, 16

Es ist schwierig, besonders bei Fernbeziehungen, kommt es leider sehr oft zu tragischen Ereignissen.
Nur 10 Prozent der Beziehungen, die im Internet angefangen haben schaffen es auch in die Realität und viele Beziehungen gehen dann auch schnell ein, weil man denn doch merkt, man passt nicht zusammen.
Also bis zum Standesamt schätze ich mal schaffen es unter 1 Prozent der Beziehungen die im Net angefangen haben, somit sind die Chancen einer Internet-Beziehung nicht gut.
Aber man muss es positv sehen,ohne Internet hätte man die Menschen  nicht kennengelernt und das Glücksrad dreht sich immer weiter.

Antwort
von maggylein, 26

Kommt immer drauf an wie man damit umgeht. Mancher versteckt sich hinterm pc und ist dann sicher irgendwann wenn es ihm bewusst wird das alles nicht real ist dann einsam. Der nächste lernt dort so tolle Leute kennen und trifft sich mit diesen dann wohl eher nicht

Antwort
von JesterFun, 28

Na ja... Um die Uhrzeit würde sich kein vernünftiger Mensch mit mir unterhalten :D

Also nicht alle sitzen alleine vor ihrem Rechner. Es gibt auch die Leute die raus gehen. Aber das es eben auch sehr viele Menschen gibt die kaum bis gar keine sozialien Kontakte haben ist schon sehr bedenklich.

Ich empfehle: Mach etwas ehrenamtliches, soziales für die Gemeinschaft wo du unter Leuten kommst. Der Rest ergibt sich von alleine ;)

Kommentar von ganjafarmer420 ,

Ich meine die Allgemeinheit damit^^

Kommentar von JesterFun ,

Achso. Das hatte sich anders angehört. Aber ja. Dann ist natürlich meine Antwort auch an die Allgemeinheit gerichtet ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community