Frage von xhaneulinax, 112

Macht sich mein Mathe Lehrer ( Referendar) sorgen um mich?

Hey :3
Also es könnte sein dass es etwas lang ist ;-;
Er ist nicht direkt unser Mathe Lehrer sondern so ein Übungsstunde Mathe Lehrer und deshalb haben wir ihn nur 1 mal in der Woche .
Ich hatte ihn mittlerweile paar mal in diesem Schuljahr . Btw Ich habe Gefühle für ihn , Falls das wichtig ist ô.ó
Und ich hab halt 2 mal schon bei ihm in der Stunde geweint wegen ihm , Eifersucht xd  . Letzten Donnerstag hat er sich von allen Verabschiedet und zu mir : xxx bleib bitte noch mal da .
Und dann hat er nachgefragt was los sei , ob ich ihm etwas sagen will / ob es mit ihm zu tun hat / ob er was falsch gemacht hat und noch vieles mehrr..
ich hab es ihm NICHT gesagt , und gemeint nicht heute sondern dass ich es ihm ein anders Mal sagen wolle .
Und er hat es 100% verstanden / geschnallt ;-; ... egal
Meine Freundinnen meinen dass ist nicht normal das ein Lehrer eine Schüler nach privaten Probleme frägt... x_x
Was würdet ihr meinen ? Macht er sich sorgen um mich ?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo xhaneulinax,

Schau mal bitte hier:
Schule Lehrer

Antwort
von Gugu77, 39

Das ist zunächsteinmal  ein Lehrer, der seinen Beruf noch lernt und auch seine Rolle noch finden muss.

Anscheinend möchte er im Umgang mit Schülern alles richtig machen und sich auch um sie kümmern.Vielleicht hat er auch geahnt, dass Du Gefühle für ihn hast und wollte es klären.

Wenn eine Schülerin im Unterricht weint, dann stimmt aber offenbar etwas nicht. Ich halte seine Reaktion für angemessen und im Normbereich.Natürlich hat er sich gesorgt.

Da Du in ihn verknallt bist, wünscht Du Dir warscheinlich, dass es nicht normal ist und er sich besonders Dir zuwendet. Ich gehe davon aus, dass das Deine Freundinnen auch das im Sinn haben.

Ich möchte Dir aber  sagen, dass es ganz gut ist, wenn der Referendar  Dich nicht mehr unterrichtet, so wird die Zeit deinen Liebeskummer mildern.

Du findest sicher jemanden im angemessenen Alter, der Dich gern hat:-)


Alles Gute!


Kommentar von xhaneulinax ,

Ich weiß . Es wird eh nichts . Aber anderen Lehrern ist das soo egal .

Kommentar von Gugu77 ,

Du, das kommt auf die Persönlichkeit des Lehrers an. Manche Leute sind auch schon abgestumpft und haben keine Kraft mehr auf die Schüler einzugehen, manche sehen sich als Pädagogen in der Pflicht, andere möchten nur die Fächer unterrichten. Ich bin mir sicher, dass es auch andere nette Lehrer bei Euch gibt... LG

Kommentar von xhaneulinax ,

Ok danke :3

Antwort
von Aisubeki, 23

Warum soll es bitte nicht normal sein, wenn dich ein Lehrer nach deinem Wohlbefinden fragt?

Du hast schließlich in seinem Unterricht bereits zweimal geweint. Da würde ich selbst als Mitschülerin irgendwann mal auf die Idee kommen dich zu fragen was mit dir los ist ^^

Es ist ja nicht so, dass er deshalb direkt über dich her fällt oder eine Straftat begeht nur weil er dich anspricht.

Er hat sich aufgrund deines Verhaltens gesorgt und deine Antwort, dass du erst später darüber reden möchtest, respektiert. Ich finde er hat alles richtig gemacht.

Ich rate dir deine Gefühle für diesen jungen Mann im Zaum zu halten, denn du könntest ihn damit unter Umständen in Teufelsküche bringen.


Kommentar von Aisubeki ,

Übrigens, ich bin mir sicher das es nicht Jedem anderem Lehrer an deiner Schule egal ist wie es den Schülern geht. Ich denke eher du bildest dir das ein, weil Du diesen einen Lehrer im Moment lediglich durch die rosarote Brille betrachtest und sein Handeln dadurch auf's hohe Treppchen stellst. Dem ist aber nicht so. Er war einfach freundlich und hilfsbereit dir gegenüber. Nicht mehr und nicht weniger. Damit solltest du dich abfinden und nicht Jedem hier schreiben 'aber alle anderen Lehrern ist das sooo egal'.

Kommentar von xhaneulinax ,

Endlich mal eine vernünftige nicht-zicke:3
Ich weiß ich würde ihm nur schlechtes tun und auch mir selbst .
Ich mein ... ich kenn das nicht das Leute sich um mich sorgen machen ...;-; und von Lehrer erst recht nicht ;-;

Kommentar von Aisubeki ,

Vielen Dank für das Lob und Danke! :)

Ach glaube mir, man denkt oft das man der ganzen Welt egal wäre - aber das redest du dir nur ein. Mit Sicherheit gibt es Menschen um dich herum, denen du wichtig bist sogar sehr sehr wichtig. Du musst lernen bewusster dies wahrzunehmen. Viel Erfolg wünsche ich dir dabei ;)

Antwort
von einfachichseinn, 14

Das ist für junge Lehrer ziemlich normal. Die meisten Junglehrer sind noch sehr motiviert und fragen nach.

Das hat keine tiefere Bedeutung.

Antwort
von vivilona, 42

das müssen Lehrer machen.. ich mein es kann ja sein. Und wenn du wirklich Probleme hättest( z.B ist jemand in deiner Familie gestorben) dann kann er versuchen in Zukunft vermeiden, solche Themen anzusprechen.

Kommentar von xhaneulinax ,

Anderen Lehrern ist sowas von egal ;-; also an unsere Schule

Kommentar von vivilona ,

aber manchen eben nicht... als ich mal richtig Probleme mit Klassenkameraden hatte und sie mich gehänselt haben, hat mich die Lehrerin auch gefragt ob ich Probleme habe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community