Frage von Tysen55, 75

Macht sich herzinfarkt tagen oder wochen vorher schon bemerkbar?

Ja so wie es oben steht, bin voll änsgtlich was das anbelangt, war in den letzten 6 monaten bei drei kardialogen die letzte vor einem monat, alles gut. Aber ich komm irgentwie nicht weg von dem, seit gestern sind meine nasenlöcher verstopft, kann das ein anzeihen sein, und heute hab ich so leichtes brennen am brust und leicht druckgefühle, bin jetzt ängstlich können das den anzeihen sein?

Bin 38 mit dem rauchen hab ich vor 2 jahren aufgehört, mach in der woche meistens 2 x sport manchmal nur einmal, bewege mich viel auch bei der arbeit, muss viel laufen. Aber ich hab angst, das macht mir angst weil angst verkalkt die gefässe wie ich gelesen hab, und hab die angst schon jetz bestimmt über 3 jahre, also meine gefässe sind vielleicht schon verstopft oder? Hätte des der artzt bemerkt beim echo und belastungs ekg?

Antwort
von Mietzie, 66

Kann es sein, dass du eher hypochondrisch veranlagt bist?

Wenn du schon bei 3 Kardiologen warst, die dir alles als "gut" bestätigt haben, was willst du dann von uns hören? Dein Verhalten ist ein bisschen krank, sonst nichts.

Antwort
von sonja9101, 55

Nein .

es macht sich erst dann bemerkbar wenn es soweit ist mach dir keine sorgen und steiger dich in nichts rein

Antwort
von altgenug60, 52

ICD-10  F45.3

http://www.icd-code.de/icd/code/F45.2.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten