Frage von qwertzuh, 143

Macht Schnaps dick?

Hallo, und zwar habe ich mich mal ein bisschen informiert und bin darauf gestoßen, dass Alkohol 7 leere kcal pro 1 g hat. Des Weiteren stand da, dass er die Fettverbrennung hemmt, Appetit anregend ist und (was ich nicht wirklich verstanden habe) dass er beim Abbau in Zucker umgewandelt wird.?

Wenn also (wie im Internet beschrieben) 0,02 L Wodka 43 kcal haben, würde das doch bedeuten, dass Alkohol (insbesondere Schnaps) bei einer normalen Ernährung absolut dick macht - oder? Allerdings finde ich nichts darüber, dass es nur an den Kalorien im Alkohol liegt, sondern es stand meistens da: hemmt die Fettverbrennung, Appetit anregend etc. … und deswegen wird man dick.

Werden die Kalorien beim Alkohol Abbau in der Leber verbraucht? Haben deswegen Alkoholiker eine Fettleber, weil die Kalorien, also das Fett sich da absetzt? Oder werden Sie einfach ausgeschieden?

Wie ist es richtig?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nicinini, 108

Die Kalorien setzten sich trotzdem an. Bei Wodka sind es nur nicht so unglaublich viele das es erschreckend klingt deswegen wird mehr auf andere sachen hingewiesen wie das mit dem fettabbau. Wie eine Fett Leber entsteht kann der Google allerdings bestimmt besser erklären :)

Antwort
von Othetaler, 109

Ich habe noch nie dicke Säufer gesehen ...

Aber Alkohol stört den Stoffwechsel und ist selbst auch kalorienreich. Dadurch macht er indirekt schon dick.

Kommentar von qwertzuh ,

ich schon, mehrere sogar. Wobei ich nicht weiß, ob's an der nur Ernährung liegt oder auch am Alkohol.

Antwort
von Philip Zahrt, 86

Indirekt ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community