Frage von guguck, 120

Macht Reis dick oder ist es eher für abnehmen geeigenet?

Hab ne Frage. Und zwar macht Reis eigentlich dick ? Weil Reis macht mir eigentlich einen gesunden Eindruck. Habe aber aber gehört, dass Reis sehr viele Kohlenhydrate hat und Kohlenhydrate sollen ja Dick machen. Daher meine Frage, macht Reis dick oder ist es gut fürs abnehmen geeignet.

Antwort
von Markusalem, 38

Also zunächst mal: Kohlenhydrate machen nicht dick! 

Kohlenhydrate sind nur recht reichhaltig, dass heißt du solltest nicht zu viele Kohlenhydrate zu dir nehmen. Trotzdem sind sie für deinen Körper wichtig.

Generell solltest du eher Naturreis essen, der hält länger satt und ist somit fürs Abnehmen gut geeignet. In riesigen Mengen solltest du ihn trotzdem nicht konsumieren.

Antwort
von Ceres52, 70

Was heißt sehr viel, Reis besteht hauptsächlich aus Kohlenhydraten. Es kommt drauf an welche Diät du machst. Abee wenn du dich einfach bisschen gesünder ernähren willst, dann ist es besser Reis zu essen als Nudeln.

Antwort
von BruderRotesEis, 40

Noi,

In Maßen sicher zu empfehlen, aber du soltest nicht zu viel davon essen. Kohlenhydrate sind ungesünder als die meisten glauben. Als beispiel siehe dir die urernährung der Spezies an.

KH Kommen da gar nicht vor nur Fleisch und Früchte. Ich will damit sagen, dass unser Körber dafür ausgelegt ist mit Fett umzugehen und diese in KHs umzuwandeln, aber  nicht mit KH selbst. Diese stehen den Körber viel schneller zu verfügung. Die ist kein Problem wenn du als ausgleich genug Sport betreibst. Tust du das nicht, wird das überschüssige zugleich angelagert.

Der Körber schaltet in den Sparmodus, was bedeutet dass du weniger Körbermaße abaust. Und du nimst eher zu.  Also für eine Diät sollte man allgemein Fett und Kh reduziere. Der Grundverbrauch sind 2000 kcal für eine durschnittliche Person. Um optimal abnehmen zu können sollte man weniger als 2000kcal zu sich nehmen. Dadurch ist der Körber automatisch gezwungen, an seine reserven zu gehen. Minus 200 sind gut. Wichtig iss nichts zum Früstück und zündige nicht am Wochenende, nur weil du die diät unter der Woche durchgehalten hast das bringt gar nichts.

Und zum Früstuck. Es wird zwar behaubtet, dass das Früstück die wichtigste Malzeit des Tages ist, aber das ist falsch. Die wichtigste ist das Mittagessen. Wenn du früh nichts isst, ist der Körber gezwungen an seine Reserven zu gehen. Tust du dagegen früstücken, stellt er sich auf Mormalbetrieb ein und Diät machen wird deutlich schwiriger.

Dies alles weiß ich von einem Bruder, der profesionelles Training betreibt und der wird es wohl wissen.

Gruß Bruder rotes Eis

Antwort
von TrunksJB, 66

Das Kohlenhydrate dick machen ist pauschal nicht richtig. Es sind sehr komplexe Vorgänge über die der Körper seine Energie gewinnt. Nirgends wird das so schön sichtbar wie bei diversen Ernährungsempfehlungen verschiedener Organitationen.

Die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) spricht andere Empfehlungen aus als die WHO (World Health Organisation) usw. Jetzt muss man sich fragen was man da glauben soll. 100% unabhängig können die nicht alle sein sonst müssten ja alle zu den gleichen Ergebnissen kommen. Es gibt da viele wiedersprüchliche Studien. Die werfen sich auch oft gegenseitig Befangenheit vor.

Im Moment ist es modern auf Kohlemhydrate zu verzichten oder sie zumindest zu reduzieren. In den 80ern waren es noch die bösen Fette.

Ich persönlich versuche eher Fett zu reduzieren und esse viele Kohlenhydrate. Beim Sport komme ich damit einfach besser zurecht.

Antwort
von Chrazycool, 43

Ich empfehele dir so speziellen reis ich weiss nicht genau wie der heisst aber da ist die scchale und der keim noch dran und der ist auch nicht ganz so weiss eher gelb/bräunlich der ist noch gesünder

Antwort
von ManuViernheim, 30

Reis ist gesund und macht schnell satt.

Ob Du dick wirst hängt davon ab,was Du dazu isst.

( Soße, Fleisch)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community