Frage von Funmichi, 41

Macht nikotin aus der e-zigarette auch auf dauer impotent?

Antwort
von putzfee1, 32
    Im männlichen Körper kann das Nikotin Erektionsbeschwerden verursachen, da das Rauchen über einen längeren Zeitraum die Blutgefäße im Penis verengen kann. Hierdurch vermindert sich die Durchblutung des Penis, was letztendlich zu Problemen bei der Erektion führt. Untersuchungen haben zudem gezeigt, dass die Erektionsmechanismen auf Dauer geschädigt werden können wenn dem Körper über einen längeren Zeitraum Nikotin zugeführt wird.

Quelle: http://www.dokteronline.com/de/blog/thema/was-macht-das-nikotin-mit-ihrem-koerpe...

Da das Nikotin aus der E-Zigarette nichts anderes ist als das aus der "normalen" Zigarette, wirkt es natürlich auch gleich.

Kommentar von Funmichi ,

Mag ja sein aber ist der körper nicht ein meister der regeneration siehe gelähmte?

Kommentar von user8787 ,

Wie meinst du das mit Gelähmten?

Das kannst du so pauschal nicht sagen. Entscheidend sind hier die Ursachen und das Ausmaß der Lähmung. 

Eine inkomplette Lähmung z.B. hat recht gute Chancen auf eine gewisse Regeneration....

Kommentar von Funmichi ,

Wenn man also nikotinbedingte erektionsstörungen hat, kann man diese dann nicht wieder regenerieren?

Kommentar von putzfee1 ,

Wenn du den Text mal genau durchliest, siehst du dort das Wörtchen "können":

    Untersuchungen haben zudem gezeigt, dass die Erektionsmechanismen auf Dauer geschädigt werden können... 

Das heißt lediglich, dass diese Möglichkeit besteht, es aber nicht in jedem Fall so ist.

Antwort
von Kutte92, 41

da es nikotin ist, hat es die gleichen wirkungen.

aber pauschal zu sagen das nikotin impotent macht wäre falsch, es ist eine von vielen >möglichen< langzeitfolgen

Kommentar von Funmichi ,

Warum?

Kommentar von Kutte92 ,

warum was?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten