Frage von Nordlicht1990, 198

Macht meine Beziehung wirklich noch Sinn?

Hallo Leute, ich hätte gern mal die Meinung ein paar Außenstehender. Ich männlich, 26 bin seit 2,5 Jahren mit meiner Freundin 27 zusammen. Wir wohnen zusammen, haben einen Hund, sind beide berufstätig...also alles normal^^
Seit ein paar Monaten, ist alles irgendwie sehr eingeschlafen, wir unternehmen nur noch selten etwas gemeinsam, Sex ist auch nur noch ab und zu, ist irgendwie mehr zum Pflichtprogramm geworden. Kurz gesagt, der Alltag ist da :-/ aber so stark?
Sie ist mir seeeehr wichtig und alles, natürlich liebe ich sie auch, oder ist dass nur noch diese Gewohnheit?
Wenn es nach ihr geht, würden wir auch noch dieses Jahr am besten Eltern werden, daran kann ich momentan gar nicht denken, wir streiten uns viel zu oft und dann auch meist sehr heftig.
Mir fehlt dieses kribbeln total, dass ich meine Freundin ansehe als wäre sie die schönste und einzige Frau auf der Welt :(
Ich gucke oft nach anderen Frauen, wobei ich schon fast ein schlechtes Gewissen bekomme. Würde und könnte niemals betrügen oder so...habe auch keinen Kontakt oder ähnliches zu anderen Frauen!
Aber ich gucke halt viel und denke viel darüber nach, wie es wäre usw.

Was meint ihr dazu? :-/

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Nordlicht1990,

Schau mal bitte hier:
Liebe Beziehung

Antwort
von BlackDoor12, 58

Das kommt häufig bei Paaren vor die längere Zeit zusammen sind, auch nicht jeder Mensch ist für die Monogamie geschaffen.

Aber du sagst Ihr streitet euch häufig, kann es vielleicht sein das Ihr euch zuviel auf der Pelle hängt ? Ihr müsst trotz zusammen leben auch noch beide euer eigenes Leben haben das ihr auch getrennt mal was unternehmt das macht euch beide auch füreinander wieder interessanter und Ihr habt euch mehr zu erzählen.

Du schreibst Sex ist zum Pflichtprogramm geworden Sie möchte ein Kind du nicht setzt Sie dich vielleicht unter Druck mit dem Sex um ein Kind zu bekommen ?

Gehe mal tief in dich rein und überlege dir was du genau möchtest, ob du diese Beziehung überhaupt noch möchtest und denke darüber nach wie deine Gefühle noch sind.

Dann kannst du überlegen ob die Beziehung noch zu retten ist, aber für mich als Aussenstehnder hört es sich nach dem Aus einer Beziehung an.

Antwort
von joduck, 49

Die 4 Wände engen euch ein und der Alltag fällt euch zu Gemüt..
Abwechslung fehlt..
Was wäre denn da nur für eine Lösung..?

Raus mit euch! Macht irgendwas zusammen: Sport, Freizeitpark, S** in der Öffentlichkeit, was euch gefällt und euch mal einen kleinen Kick gibt 
Fahrt ein paar Tage irgendwohin, und wenn nur an die Ostsee oder in den Schwarzwald.

An einer Beziehung muss man arbeiten und man muss dafür sorgen, dass der Kitzel bleibt, dass es aufregend bleibt. Sowas kommt ja nicht einfach so aus dem nichts, da müsst ihr schon selbst was für tun.

Antwort
von Hannybunny95, 61

Da hier schon vieles gesagt wurde, was ich dazu sagen würde, halte ich mich mal kurz. Eine Beziehung besteht aus viel mehr als nur liebe. Eine Beziehung bedeutet auch, an ihr zu arbeiten, sie zu pflegen und auch Entschlossenheit. So ne Beziehung ist ein nie endender Prozess und wenn man das vernachlässigt, dann kommt der Alltag früher als man denkt. Anstatt dir selbst den Kopf zu zerbrechen beziehe deine Freundin mit ein.

Antwort
von t1naxcvi, 59

hay ich weiß wie du dich fühlst, wenn man schon sich fragt ist es noch Liebe oder eher die Angewohnheit das der Partner einfach da ist nach der langen Zeit dann müsstest du schon bescheid wissen.. meistens ist es nach 1/1,5 Jahren auch schon vorbei mit den Gefühlen, Aufregung, Sex etc. und dann kommt halt nur noch der "Alltag" und die gewohnte Situation.. Und dann wenn man noch zusammen wohnt 24std zusammen ist, dann wird es manchmal zu viel und da geht auch die Luft aus, man streitet sich nur noch und abends würde es dann wieder normal zulaufen.. Mein Tipp oder Rat an dich werde dir bewusst was du wirklich willst, wie du dir deine Zukunft vostellen kannst und stell sie dir nicht einfach mit ihr vor denn dass machen die meisten Paare, wo siehst du dich in deiner Zukunft? was hast du vor und was willst du wirklich? Du brauchst Luft, abstand und Ruhe... Zeit für dich um klar zu kommen um eine  klaren Kopf zu kriegen, denke einfach mal nach, denk über eure Beziehung und die Gefühle nach... Ist dass das was du willst, bist du zufrieden und glücklich? Was fehlt dir und was würdd dir mal wieder gut tun? wenn du über alles nach gedacht hast dann kannst du mit ihr sprechen, wenn du weißt was du willst ☺ ich wünsche dir viel Glück dabei 

Antwort
von Wuestenamazone, 50

Das ist normal bei euch ist der normale Alltag eingekehrt. Aber du sagst selbst viel Arbeit. Rede mit deiner Freundin es ist in tausend Beziehungen auch so

Kommentar von Matermace ,

Alles Gute übrigens :)

Kommentar von Nordlicht1990 ,

Ja das mag so sein, glaube ich ja auch.
Aber vielleicht geben wir uns viel zu schnell damit zufrieden, weißt wie ich meine...

Ich werde 27 und frage mich halt, "war es das schon"?

Antwort
von Ostsee1982, 23

Der Alltag stellt sich früher oder später in jeder Beziehung ein. Das anfängliche Kribbeln hält nunmal keine 30 Jahre an. Eine Beziehung ist auch kein Selbstläufer, daran muss man arbeiten, Beziehungsarbeit leisten. Da sind beide Beteiligten gefragt aktiv zu werden.

Antwort
von Ifosil, 51

Mach dir keine Illusionen, das "kribbeln" ist nur in einer Anfangsphase einer Beziehung so. Nun ist die Zeit gekommen, gemeinsam etwas aufzubauen und gegenseitig füreinander verantwortlich zu sein. 
Du kannst davor wegrennen, aber es holt dich spätestens in der nächsten Beziehung wieder ein.
Wenn du sie liebst, bleibe bei ihr. 

Kommentar von Nordlicht1990 ,

Da hast du natürlich recht!
Aber woran erkennt man wirklich nach dieser Zeit ob das noch liebe oder nur Gewohnheit ist?

Kommentar von Ifosil ,

Gewohnheit und Liebe schließen sich nicht aus. 

Kommentar von Ifosil ,

Ich lese weiter oben, das es sexuelle Unzufriedenheit ist. Ja das ist ein schweres Thema, gebe ich zu. Das kannst eigentlich nur mit einem Kompromiss lösen. 
Ein Mittelweg wäre empfehlenswert. Du willst etwas weniger und sie gibt dir etwas mehr. Sodass ihr euch irgendwo in einer gesunden Mitte trefft.

Wichtig! Selbstbefriedigung sollte kein Tabu in der Beziehung sind, somit kannst du dich vom verlangen befreien und somit ist auch ihr geholfen. 

Antwort
von Nycto, 94

Naja der Alltag kommt und der Alltag geht wenn ihr es wollt!

1. Rede mit deiner Freundin , überrasche sie mal mit einem abendlichen Ausflug

2 Thema Sex : klar kann der Einschlafen .... Ihr müsst reden reden reden ! Vielleicht mal was ausprobieren ? Vielleicht euch nicht nur auf zuhause versteifen. Ihr braucht da eindeutig ein bisschen mehr Feuer

3. auch Thema Kinder solltet ihr bereden.

Warum geht der Streit ? Streit ist normal ...ihr seid 2 verschiedene Individuen .... Wenn ihr keine Meinungsverschiedenheiten hättet wäre das doch auch langweilig ... Macht eine Box wo ihr Karteikarten reinwerft falls ihr nicht drüber reden koennt schreibt eine Problematik auf und ggf was nettes drunter bzw auch eine Lösung .... Rosa fuer sie blau fuer dich. Einmal in der Woche nehmt ihr euch eine Stunde Zeit und geht die Karten durch ... Sachlich reden !

Diese Methode kann helfen .....

Beziehung macht immer Sinn nur man muss arbeiten an ihr !

Antwort
von 1985toni, 56

Ich finde sowas hat jeder man nach einer gewissen Zeit mit einer Frau . Du wirst immer nach einer gewissen Zeit denken mit einer anderen Frau wäre es schöner oder würde besser funktionieren. Aber da täuscht du dich . Also so sind meine Erfahrungen. Hmm ich weiß jetzt hagelt es Kritik . Aber versuche mal ehrlich gesagt fremd zu gehen und Sex mit einer anderen Frau zu haben. Sie muss es nicht wissen , und dann schaue mal ob es dir mit deiner eigenen Frau mehr Spaß macht . So hast du die Antwort die du suchst

Kommentar von Nordlicht1990 ,

Das sind aber drastische Maßnahmen :D
Aber sowas könnte ich nicht tun, ich selbst wurde in einer früheren Beziehung beschissen, das ist einfach das aller letzte was man seinem Partner antun kann.
Aber trotzdem danke :)

Antwort
von Wippich, 18

Ich glaube deine Beziehung ist zu Ende.Selbst wenn du noch keine Neue hast oder willst solltest du dich Trennen

Antwort
von Matermace, 47

Red mit ihr, sag dass du gern mal wieder was unternehmen willst und in sexueller Hinsicht, vielleicht gibts ja was was einer von euch mal ausprobieren wollte^^

Kommentar von Nordlicht1990 ,

Habe ich schon soooo oft versucht.
Mir ist sex total wichtig, ihr aber so gar nicht -.- und mit "neuen Sachen ausprobieren" will sie nichts zutun haben

Antwort
von Killuminati420, 10

Krieg deine gedanken Klar!

ein paar tage ohne sie wirst du verkraften. und sie auch wenn sie dich liebt

ansonsten ist ja wohl offensichtlich das ihr euch auseinander gelebt habt. dann macht alles weitere auch kein sinn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community