Macht meine Art der Massephase Sinn?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich persönlich finde Low Carb immer Quatsch. Das macht irgendwann richtig schlechte Laune immer nur Fleisch, Eier, etc. zu essen. Wenn du abnehmen willst musst du deine kcal zufuhr reduzieren und Sport betreiben. Und "Massen Phase" .....ich weiß nicht ich finde das ungesund und einfach nicht effektiv ! Wenn du mehr zu dir nimmst als du verbrauchst .....wie willst du da abnehmen ?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rekkarma
21.05.2016, 15:28

Ja, ich würde ja gern das Gegenteil machen, also statt Low-Carb-Diät, Low-Carb-Massephase (ist das dann Lean Bulk?), verstehst du? Nur meine Frage ist: Werde ich das Fett los, wenn ich sofort auf "Low-Carb-Massephase" umsteige oder muss ich zuerst definieren (sprich Diät), um das Fett abzubauen?

0

Was Du vor hast nennt sich anabole Diät.

Es ist so also tatsächlich möglich, Muskeln während einer Diät aufzubauen.

Allerdings solltest Du soetwas nicht als Ersatz der Massephase verwenden, da in dieser die Kohlenhydrate eine wichtige Rolle spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rekkarma
22.05.2016, 16:08

Ist das wirklich, wirklich, wirklich so? Meine Mutter kriegt jetzt nämlich mit kochen langsam die Krise, weil ich ständig neue Sachen ausprobiere. Auf German Aestethics hab ich gelesen, dass man halt Eiweiß essen muss, aber ob der Rest KH oder Fett ist, sei egal. Aber andere behaupten halt wieder, man braucht unbedingt KH. HILFE!!!

1