Frage von tawheed, 127

Macht man sich Strafbar wenn man irgendwelchen Anhängern einer Organisation wie z.B Hamas oder Ahr al Sham auf Instagram oder Facebook folgt?

Antwort
von chanfan, 67

Gute Frage. :)

Du kannst aber davon ausgehen, das du dann irgendwo in einer Negativliste geführt wirst und ggf. auch schon überprüft wirst.

Antwort
von ScarFeyzo, 47

Du solltest grade zu kriegszeiten vermeiden auf solchen Konflikt bezogenen seiten rumzusurfen. Alle konfliktparteien führen dort ihre eigene propaganda und du wirst früher oder später einen noch stärkeren hass gegen alle die nicht deiner meinung sind bilden. Soll nicht heissen das du dich aktiv irgendwo beteiligst aber meiner meinung nach wird deine hemmschwelle gegenuber schlechten taten zu kriegszeiten sinken. 

Antwort
von MrHilfestellung, 71

Nein, aber eventuell gerätst du ins Visier bei irgendwelchen Ermittlungen.

Antwort
von DerSchokokeks64, 64

Nein, nur wenn du der Organisation direkt folgst bzw. Mitglied bist.

Antwort
von Checkmate81, 5

Nein, mach dir da keine Sorgen. Ahrar al-Sham ist im Westen nicht mal als Terrororganisation eingestuft und solange du der Hamas nichts spendest, ist alles ok

Antwort
von archibaldesel, 57

Nein, dann wäre ja schon die Instagram-Seite illegal.

Kommentar von tawheed ,

Also kann man theoretisch jeden folgen?

Kommentar von archibaldesel ,

Auch praktisch. 

Antwort
von CaptainSuncake, 59

Nein, du darfst folgen wem du willst. Machst du dich strafbar, wenn du bis ins kleinste Detail einen Mord planst? Nein, erst wenn du ihn durchführst.

Kommentar von furkansel ,

So weit ich weiß ist die konkrete Planung von Straftaten auch ein Straftatbestand.

Kommentar von CaptainSuncake ,

Dann weißt du da etwas Falsches, ist es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community