Frage von Let151515, 58

Macht make up meine Haut schlechter?

Hallo, ich habe eine leichte bis mittelschwerer Akne.ich fühle mich unwohl ungeschmickt raus zu gehen weil man meine pickel, und meine rote nase sehr sieht und will es natürlich bedecken. Ich möchte aber trotzdem das man nichts mehr von der unreine haut sieht. Macht das make up aus der Drogerie meine Haut schlechter ? Sollte ich lieber make up von der Apotheke kaufen ? Oder make up wie Mac, Benefit usw. Wenn ja welche ? Danke schon mal im voraus :)

Antwort
von Spielwiesen, 30

Ja natürlich macht Make-Up die Haut schlechter, denn die Bestandteile (Puder, Farbstoff, sonstige Bestandteile) verstopfen die Poren und hindern sie am Atmen.

Akne wird gern von der Ernährung ausgelöst und lässt sich gut beheben. Lies am besten mal hier, da bekommst Du einen Einblick in die natürlichen Ursachen, die man bei Ärzten nicht immer ausführlich erfährt:
zentrum-der-gesundheit.de/akne.html. 

Damit kannst Du selbst aktiv werden und musst nicht auf irgendwelche Aussagen von Leuten vertrauen, die selbst keine Ahnung davon haben:

Ich wünsche Dir schnell gute Besserung und hoffe, ich konnte Dir helfen! 

Kommentar von Spielwiesen ,

Noch ein Zusatz: bitte viel (VIEL!!) gutes Wasser trinken (Leitungswasser, Quellwasser) - das hilft dem Körper, Gifte auszuspülen. 

Kommentar von Spielwiesen ,

Es gibt von Arya-Lara eine spezielle Akne-Creme (oder Maske) auf der Basis von Teebaum-Öl (einfach mal googeln oder hier: arya-laya.de/teebaumoelprodukte.aspx) - da reichen einfache Tupfer, um die Stelle abzudecken, Mit dem Wirkstoff heilt es oft über Nacht - und das Tolle: es ist natürlich!

Antwort
von Hannybunny95, 14

Generell make up ist nicht gut für Akne. Hol dir einfach eine gute und Deckende foundation, die keine filmbildner wie Silikone enthält und benutze sie so selten wie möglich.

Antwort
von watchitburn, 23

Make Up ist grundsätzlich Dreck in de Poren, ob jetzt aus der Apotheke oder der Drogerie. Wie schlimm die Auswirkungen sind, kann aber sicherlich schwanken -je nach Zusammensetzung des Make Ups.

Ich würde dir den Tipp geben, dich entweder wirklich nicht mehr bzw nur kaum zu schminken, oder das Make Up sobald du wieder zuhause bist, direkt abzumachen.

Ansonsten, warst du schon beim Hautarzt damit? Und nimmst u die Pille? Kann sein, dass sie bei dir Akne hervorruft.Es gibt auch einige Anti-Baby-Pillen, die Pickel reduzieren (klappt bei mir auch).

Kommentar von Hannybunny95 ,

Wegen Akne ne spezielle Pille zu nehmen ist Schwachsinn. Die Pillen der neuesten Generation weisen viel stärkere Nebenwirkungen auf als die alten

Kommentar von watchitburn ,

Der Teil mit der Pille war eher nachfragend gemeint, ob sie die Pille nimmt, da diese Pickel noch begünstigen kann, was bei mir auch der Fall war, ehe ich vor einem Monat eine neue Pille hatte. Ich wollte niemanden dazu auffordern, die Pille zu nehmen, um Pickel zu reduzieren, sondern wollte lediglich daran “erinnern“, dass es teilweise damit zusammenhängen könnte und u.U. ein Gespräch mit dem FA sinnvoll wäre, um eine neue, geeignetere Pille zu finden. War aber tatsächlich schwammig von mir formuliert.

Antwort
von SeliCrazy, 25

Solange du dich gründlich abschminkst, deine Haut pflegst und darauf achtest, nicht komedogene Kosmetika verwendest, dürfte es nicht schlimmer werden. Gruß :)

Antwort
von Janettx, 28

kaufe nicht komedogene Schminke und achte am Besten drauf, dass deine Schminke frei von Parabenen ist . Probiere doch mal Naturkosmetik aus, vielleicht eignet sie sich besser für dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten