Frage von Apfelbaeumchen5, 558

macht kortison müde und antriebslos und keine Lebensfreude mehr?

Hallo,

Seitdem ich kortison nehme geht's mir gar nicht gut, hasse mich so sehr wegen den Appetit, schlage mich deswegen ( süßes ist ja nicht mein Problem, sondern wurst worauf ich Appetit habe ), fühl mich 5 tausend tonnen fetter als vorher vor allem im gesicht, zu nichts lust, keine Lebensfreude mehr, und sehr müde.

Echt jetzt, ich bin um 7 aufgestanden, war dann einkaufen, bin fast im stehen eingeschlafen ( im Auto hab ich auch gepennt ) dann hab ich einen halben Liter energy drink getrunken, dann 2 stunden geschlafen, dann 2 cappuchinos und ich bin immer noch voll müde.

Macht prednisolon 150 mg am tag müde und kommt das alels davon?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von vanillakusss, 477

Bei mir war es das Gegenteil. Ich war nicht antriebslos, ich hätte den ganzen Tag rennen können. Und ich war schnell aggressiv....

Meine Kleine (Hund) hatte das auch, wenn sie (mehr) Cortison nehmen musste, war die auf Krawall gebürstet und voller Power.

Mit dem Essen musst du aufpassen, die Kilos sind schnell drauf, runter geht es dann wirklich schwer. Und sprich mit deinem Arzt darüber, dass es dir nicht gut geht, vielleicht hat es andere Gründe, dass du dich so schlecht fühlst.

Gute Besserung.

Kommentar von Apfelbaeumchen5 ,

Aggressiv bin ich auch, merkt man hier glaub ich auch, ich kann aber nicht anders.

Das es schwer runter geht merk ich an den eltzten 24 Kilos wo ich 10 Kilo in 3 jahren abgenommen habe durch strengste Diäten, gottseidank hab ich jetzt kaum zugenommen bis jetzt, also wenn ich über mein anfangsgewicht komm kann die Ärztin was erleben da kann die sich sicher sein, dann lass ich mich nicht mehr behandeln von deren blö.. ku...

Das war beim letzten mal kortison schon, hat ja da auch schon nicht geholfen eigentlich, ich hab mich letztes mal versucht umzubringen deswegen, aber Ärzte wollen mich ja dauernd erpressen, entweder 2 tage Krankenhaus oder daheim sein und kortison nehmen und dann wundern die sich wieder wenn ich mit den schlimmsten blauen flecken dahin gehe zum Arzt, da ich so einen hass auf mich habe wegen diesem sche. kortison und ich ausschau als wär ich untern lkw geraten, da ich ja eine Krankheit hab wo man sehr schnell blaue flecke bekommt auch mal spontan und wenn man dann 1 stunde lang mit ner schere draufhaut auf den arm wird echt blau, da ich ja auch keine schmerzen mehr spüre, das ist ja das schlimme.

Kommentar von vanillakusss ,

Ok..... Warum musst du denn Cortison nehmen? Falls du das überhaupt sagen willst.

Gibt es kein anderes Medikament für dich?

Cortison schwemmt auf, das ist klar aber die richtige Zunahme kommt vom Essen. Ich weiß, man könnte, unter Cortison, den ganzen Tag kauen, trotzdem solltest du aufpassen sonst nimmst du schnell zu.

Kommentar von Apfelbaeumchen5 ,

ITP, das heißt zu wenig Thrombozyten, normalwerte liegen bei bis zu 400 tausend und ich hatte letztes mal 8 tausend.

Unheilbar da ich es schon 6 jahre habe und es ab da an als chronisch und unheilbar gilt.

nein die anderen Medikamenten helfen auch nicht mehr, das ist ja das Problem, mir hilft kein einziges medikament, nichtmal kortison hilft.

Das Problem ist, ich überess mich dauernd so sehr dass ich Bauchweh habe schon, aber mein magen knurrt füchterlich, ich könnt eigentlich nur so kot.. zen weils mir so übel ist und ich so voll bin vom vielen essen, heute noch 1 Tablette und ab morgen gar nichts mehr gottseidank, ob das so gut ist wenn man von 150 mg auf 0 setzt weiß ich zwar nicht, aber Anweisung der Ärztin. Letztes mal ist bei 100 mg auch nichts passiert und ich habs von ein auf den andern tag abgesetzt.

ich schäm mich echt, vor allem weil ich jetzt  in den 5 tagen kjortison 3 mal "shoppen" war, habe nichts gefunden aber es hat mich frustriert da ich in allem sche. aussehe obwohl ich eigentlich größe 38/M habe, aber ich mich in nichts wohl fühle, da ich mich seitdem kortison so fett sehe im spiegel so als würd ich über 200 Kilo wiegen mit lauter fettlappen am körper, ich seh mich als sehr stark übergewichtig seitdem.

Kommentar von vanillakusss ,

Warte, du hast doch schon mal eine Frage gestellt, die wo du umgekippt bist, oder?

Dir scheint es ja gar nicht gut zu gehen, auch seelisch..... Ja, wenn man sich nicht gut fühlt, kann man sich schon sehr verzerrt sehen.

Wie lange nimmst du das Cortison schon? Ich musste es ausschleichen, das solltest du auch tun.

Mach dich nicht so verrückt, das hilft dir nicht weiter. Wenn du Größe 38 hast, ist das doch perfekt! Kauf dir neue Sachen wenn du besser drauf bist, dann kannst du auch erkennen, dass du gut darin aussiehst.

Kommentar von vanillakusss ,

Ich habe mich vertan, ich meinte einen anderen User.

Kommentar von Apfelbaeumchen5 ,

in 38 fühlt man sich wien sehr stark übergewichtiges walross.

Kommentar von vanillakusss ,

Hahahahaha, ich habe mehr drauf als du aber ich finde mich hübsch dabei. Ja, das ist wohl Selbstbewusstsein.....

Antwort
von anastasia0012, 432

Ich bin auch immer müde und nehme nur 20mg pro jeden 2 Tag

Antwort
von Gabel1953, 383

Lies hier mal die Nebenwirkungen durch.

http://www.gesundheit.de/medizin/wirkstoffe/sonstige-wirkstoffe/prednisolon-nebe...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten