Frage von 1000fragenund1, 20

Macht jeder Cross Hatching anders?

Ja in diesem Video https://www.youtube.com/watch?v=nZ3aoTi11oI wird Cross Hatching gemacht. Die Striche sind hier so gut wie immer gerade. Auch bei der Nase. In anderem Video 2 (Link kommt später/sonst "Spam/nicht erlaubt) sind es meist Kurven. Es mag sein das die Bizeps an sich etwas mehr Rundungen haben. Dennoch ist hier ein Unterschied meine ich. So kann man ja eh einiges verschmelzen lassen. Doch kann man im ersten Portrait die Nase oder das Kinn nicht auch nen bissel kurvig machen mit gebogenen Strichen? Im nächsten Video sieht man nochmal das der Künstler aus dem ersten Video bei Muskeln wieder überwiegend mehr gerade Striche nimmt, natürlich macht er es noch mit dem Pinsel...doch auch hier halten sich die Kurven in Grenzen. Dennoch arbeitet sein Style ebenso. Video 3. kommt später/da sonst "Spam". Nun, man kann es jetzt üben. Doch selbst die Striche an sich kann man manchmal doch auch z.B. waagerecht machen, nicht genauso wie im Lernvideo? Klar kann man nicht alles beliebig machen, aber die plastische Form muss man ja nicht unbedingt so wie in den Videos machen? Sonst kann man natürlich auch noch ganz normal ohne Striche schattieren, was ich im Moment auch noch lieber mag, doch üben möchte ich das hier auch mal., noc mehr integrieren.DOCH :) ich denke mechanisches abkupfern bringt hier glaube ich gar nichts. Es ist gut wenn man es sich anschaut oder auch mal bissel so nachmacht...doch letztendlich macht es doch keinen Sinn sich das zu oft anzuschauen? Wie soll ich das ausdrücken, man muss es doch selbst machen und ertesten? Beim Cross Hatching und co. muss man einfach seine Kreativität und sein Auge arbeiten lassen. Wie gesagt man kann meines Erachtens bzw. wie in den Videos zu sehen ist unterschiedliche Striche (rund/gerade) benutzen und zudem kann man diese auch noch waagerecht oder senkrecht usw. die plastische Form anpassen...es gibt also nicht nur "Einen" Weg. Mir fällt auf das man es einfach selbst zeichnen muss, mit der Zeit wird es immer besser. Es ist doch eigentlich unsinnig sich das jetzt anzupauken? Klar sind viele Dinge logsich..na ja vielleicht versteht ihr mich ja. Ich hab mir jetzt viele Videos angeschaut und dieses und jenes gelernt. Doch ich glaube es ist an der Zeit den Kasten halt mal nu aus zumachen, was ich zu selten mache. Oder würdet ihr dazu raten es stumpf abzukupfern? Sorry, bissel viel geschrieben, irgendwie sind heutzutage die Lernvideos gut, aber es gibt vielleicht schon "zuviel". Letztendlich muss man selber ran oder schaut mal ein wenig im Zeichenbuch, dann lernt man von alleine wie die Striche am besten wirken. Wenn es dann mal wieder juckt kann man sich ja neue Techniken wie Ölmalerei oder sonstiges anschauen. Ich sage schon mal danke, nimmt es mir nicht übel das ich so viel geschrieben habe :0)

Antwort
von 1000fragenund1, 14

Hier Video 2  und 3 ist das Hulk Video..gleicher Künstler wie im ersten Video.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community