Frage von SaxoDJ, 38

?Macht es Sinn sich selber ebass Bei zu bringen?

Also, lange Rede kurzer Sinn, wie man an meinem Account vielleicht erkennen kann ist Musik meine absolute Leidenschaft. Naja, ich spiele seit 9 Jahren Schlagzeug, seit knappen 4 Jahren Saxophon, habe mein eigenes Studio aufgebaut und würde mich sagen wir mal als musikalisch bezeichnen. Naja, ich bin jetzt auf den Gedanken gekommen ebass zu spielen, freunde mich mit dem Gedanken ebass Unterricht aus Zeit und Geldgründen nicht an. Ok, Geld ist eigentlich das kleinste Problem, aber ich bin halt Schüler und habe jeden Tag in der Woche was zu tun. Schlagzeug bringe ich mir in den letzten Jahren selber bei und habe großen Erfolg dabei, ich hatte aber grob geschätzt insgesamt 6 bis sieben Jahre Unterricht. Gibts hier vielleicht Leute die sich das (ebass) selber bei gebracht haben?

Einen Schönen Abend noch, Musikalische Grüße- Saxo 😄

Antwort
von Grobbeldopp, 24

Hallo

Ich habe mir E-Bass selber beigebracht ohne Lehrbuch. Das Ergebnis ist dass ich einen sehr speziellen Stil habe, der nicht vielseitig ist und technisch eben ziemlich eingeschränkt.

Wenn du von Grund auf lernen willst nimm doch einfach am Anfang Unterricht, damit du keine falschen Angewohnheiten lernst.

E-Bass ist ziemlich "verzeihend", weil viel auf dem Instrument gespielt wird, was nicht sonderlich schwer ist und was man auch mit einer schlampigen Technik hinkriegt. Gar nicht wenige Leute spielen mit einer unorthodoxen Technik, und es reicht für den Zweck. Bandtauglich kann man je nach Band auch spielen, ohne wirklich das Instrument zu können.

Nur wie gesagt, wenn du ein solides Fundament haben willst zumindest etwas Unterricht und ein Lehrbuch wäre der leichtere Weg.

Expertenantwort
von TimeosciIlator, Community-Experte für Musik, 17

Klar macht es Sinn. Und der E-Bass ist für mich das schönste Musikinstrument.

Wichtig ist vor allem viel Musik zu hören. Deine Anlage sollte gut eingestellt sein, so dass man die Läufe des Bassisten immer gut heraushören kann.

Gute Bassisten sind in meinen Ohren Paul McCartney, John Paul Jones, Hansford Rowe and many more :)

Hier ein Ausschnitt von BLIND FAITH mit Basssolo - "Do What You Like"

Kommentar von TimeosciIlator ,

Ihr wollt den Song zuende hören ?

Ok, lassen wir Mr. Ginger Baker auch noch ran...

https://www.youtube.com/watch?v=7m3CaAPfZSc

Antwort
von OnkelSchorsch, 2

Wenn in eurer Band ein Bass fehlt und du den Bass speilen willst, dann tu das. Klar kann man sich Bass selbst beibringen.

Ich frage mich aber, wie das nun ist: du spielst Schlagzeug. Demnach dürftest du in der Band der Drummer sein. Wenn du aber dann Bass speilst, habt ihr dann einen anderen Drummer? Oder wie?

Kommentar von SaxoDJ ,

Ich spiele Aktuell in keiner Band, aber trotzdem danke =)

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Alleine macht das keinen Sinn. Jahrelang nur alleine rumzudüdeln bringt doch nichts.

Suche dir ein paar Kumpels und mach mit denen zusammen Musik. Alles anderes ist Kokolores.

Antwort
von 02210, 20

Na klar, das geht. Es ist aber immer ganz gut, sich ab und zu mal mit nem erfahrenen Bassisten zusammenzusetzen und sich ein paar Tipps und Rückmeldung abzuholen. Probestunden gibt es zumeist auch kostenlos, ansonsten kennst du als Musiker ja vllt den ein oder anderen den du mal fragen kannst. Unterricht ist zwar meiner Meinung nach besser, aber wenn es halt nicht geht ist das auch nicht schlimm.

Antwort
von SupraX, 16

Unterricht wäre natürlich besser. Aber wer sich selbst Schlagzeug beibringt, der schafft auch E-Bass. Problematisch ist das eher immer bei Leuten die von der Gitarre komnen und dann den Bass spielen wie eine E-Gitarre mit 4 Saiten. Das klappt nicht wirklich gut bzw. ist nur eingeschränkt brauchbar. Den Unterschied zwischen einem echten Basser und einem Eigentlich-Gitarrist-Bassisten hört und spürt man im direkten Vergleich doch meistens sehr deutlich.

Kommentar von SaxoDJ ,

ok danke :) Naja, Schlagzeug erst mit Unterricht und dann selber. habe mit aber auch diverse andere Percussions komett selber beigebracht.

Antwort
von Almuric, 6

Bis zu einem gewissen Punkt kannst du's dir selber beibringen, die Gefahr ist allerdings, daß du dabei eine "falsche" Technik lernst.

Wenn du besser werden willst, brauchst du irgendwann professionellen Unterricht.

:-)

Antwort
von MetalTizi, 17

Jo klar geht das autodidaktisch

Kommentar von SaxoDJ ,

Ok danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community