Frage von BBuBDB, 26

Macht es Sinn sich ein Notebook gebraucht zu kaufen?

Wollte mir ein neues Notebook zulegen, jedoch ist mir das Neu zu teuer, deshalb Spiele ich mit dem Gedanken es mir gebraucht zu kaufen. Muss ich da was beachten Software technisch? Sollte ich es bei Erhalt zurücksetzen oder ähnliches? Beschreibung sagt "Gebraucht - Wie neu" was für einen Zustand kann ich da erwarten?

Antwort
von Teddy42, 18

Schau mal hier -- sind alle mit Garantie:http://www.pearl.de/nc-114-notebooks-netbooks-zubehoer.shtml

Kommentar von BBuBDB ,

Danke für den Link. Leider ist dieses dort nicht zu finden :)

Kommentar von Teddy42 ,

Du hast nicht dabei geschrieben was für eins du suchst

Kommentar von BBuBDB ,

Das stimmt, jedoch wollte ich ja auch nur wissen ob ich etwas bei einem gebraucht Kauf beachten muss :) es handelt sich um das Lenovo y700 15isk

Antwort
von Pascal193, 16

Nun es kommt eben auf den Zustand an.

Ein Beispiel du hast zweimal den selben Notebook einmal in Neuaufassung und einmal gebraucht

wenn du den gebrauchten für wenig geld bekommst und er noch in einem sehr guten zustand ist würdest du dir ja den holen oder? 

Das solltest du bei einem kauf jedoch beachten

- Wie schaut er von außen aus? ist was kaputt? ist er gepflegt?

- mal nachfragen ob und wieso er mal bei einer reperatur war

- mal prüfen ob alle anschlüsse funktioniert, sowie lautsprecher, kamera, tastatur, mousepad und maustasten, ebenso laufwerk und batteriezustand

dann mal gucken ob das netzteil noch in guter verfassung ist, ist das kabel gerissen oder spröde

- dann das gerät eben mal anschalten und kurz testen, musst halt mal nachfragen ob er irgendwelche probleme macht ( da kannste dann behaupten dass wenn was kaputt ist, du ihn reparieren wirst [trotzdem ein punkt die kosten runterzusetzen] ) 

- wenn du es testest mal prüfen, wie läuft er an sich ( wie laufen die Lüfter - hörst du irgendein quietschen, knirschen oder sonst irgendwelche laute aus den komponenten.

- überprüfen wie er im praktischen so läuft ( hängt er zwischendurch, friert da irgendwas ein wie spiele oder videos bzw. schon auf dem desktop)

- gehe auf die punkte ein die auf dich zutreffen sprich: wenn du damit spiele spielen willst, siehe nach ob es für dich tauglich ist oder nicht und ob er deinen erwartungen erfüllt.

- dann guckste eben nach wie leistungstark der pc an sich ist

- Was hat er für einen prozessor ( alles ab 2.20 ghz ist ausreichend - 2.50 wären für meine bedingungen empfohlen ) 

- Grafikkartenhersteller ( Intel hd, nvidia, amd, ati) 

- Wieviel Ram / Arbeitsspeicher ist darin verbaut ( 4gb ram wären mind. empfohlen)  

- Wieviel Speicher hat es? ( 500gb - 1Tb sind meistens ausreichend ) 


Betriebssystem: Würde ich dir Windows Vista oder windows 7 ans herz legen. ( Windows 7 ist mein absoluter Favorit und das gilt eigentlich für jeden da draußen, weil es schlicht aufgebaut ist und trotzdem gut aussieht und von der Leistung her nichts beeinträchtigt)

Windows 10 und 8 sind zwar ganz hübsch aber ungebrauchlich, vertrau mir 


aber vergiss nicht je mehr desto besser :D 

Ansonsten mal gucken ob es dir gefällt und deinen anforderungen spricht 



Kommentar von Pascal193 ,

Oh und vergiss nicht, du solltest immer Punkte suchen um den Preis runterzustezen. Deshalb gib auch mal vor dass du ihn gleich zur Repertur bringen wirst wenn irgendwas nicht so läuft wie er sich es wünscht. Wenn er was zugibt dann sparste dir die ein oder anderen scheinchen ;-) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community