Macht es Sinn mit dem Handy Filme in 4K aufzunehmen oder ist das nur Spielerei?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich nehme nur noch in 4K auf, Speicher kostet heute nicht mehr viel und in Zukunft werden die Displays wohl kaum schwächer, so hab ich in 10 Jahren noch zufriedenstellende Bilder (von der Auflösung her).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was du filmen möchtest. Aktuelle Handykameras und auch Actionkameras unterstützen meistens nur 4K bei 30fps. Wenn du mit Zeitlupen arbeiten möchtest, solltest du auf 1080p und 60 oder 120fps umsteigen. Für normale Aufnahmen greife ich lieber auf 4K zurück, da ich bereits 4K Fernseher und Mac Zuhause habe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, FullHD ist halt 1920x1080 und 4K 4096x2160

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uncutparadise
27.11.2016, 22:48

3.840, soweit ich weiß.

0

Solange du keinen Fernseher oder Bildschirm hast der 4k kann, ist das eigentlich nur verschwendeter Speicher, weil man auf dem Handy den Unterschied kaum bemerkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung