Frage von lifeiscomplex, 31

Macht es Sinn ein Masterpasswort zu verwenden im Browser (z.B. Firefox)?

Antwort
von webweisend, Business, 18

Hallo lifeiscomplex,

ein Masterpasswort ist immer dann sinnvoll, wenn man mehrere Passwörter aufgrund verschiedener Accounts verwalten muss oder die Passwörter aus Sicherheitsgründen kompliziert aufgebaut sind, sodass man sie sich nicht so leicht merken kann.

Bei der Verwendung eines Masterpassworts solltest du jedoch beachten, dass dieses zum einen nicht leicht zu knacken sein sollte, zum anderen der Verlust des Passworts dazu führt, dass du an deine Daten nicht mehr heran kommst. Firefox empfiehlt in solchen Fällen ein Zurücksetzen, welches jedoch die Löschung der Daten zur Folge hätte.

Eine andere Lösung wäre eine extra Software als Passwort Manager, der ebenfalls mit einem Masterpasswort arbeitet. Dieses Programm bietet dir den Vorteil, dass die Passwort-Datenbank unabhängig vom Browser angelegt ist, falls du dich einmal entschließen solltest, deinen üblichen Browser z. B. auf Chrome zu wechseln, ist das kein Problem. Einige dieser Programme arbeiten mit lokal gespeicherten Datenbanken, dadurch bist du nicht auf das Internet angewiesen und hast schnellen Zugriff auf die Passwörter, statt sie „in fremde Hände“ zu geben.

Welches Programm könntest du dafür nehmen? Ich kann dir dazu KeePass empfehlen, es ist leicht zu bedienen, kostenfrei und funktioniert auf Windows, Mac und Linux. Weitere interessante Passwort Manager sind Dashlane oder LastPass.

Antwort
von teutonix1, 24

Das kommt darauf an, ob du dir deine diversen Passwörter gut merken kannst oder lieber ein etwas komplizierteres.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten