Frage von THE116ROOTS, 52

Macht es Sinn am 7 ten Tag einer Erkältung noch Antibiotikum zu nehmen?

Eigentlich haben meine Beschwerden etwas abgenommen, ich hab nur noch leichten schnupfen und husten. Fieber Halsschmerzen sind abgeklungen. Würdet ihr Antibiotika trotzdem noch einnehmen? Laut der Apothekerin macht es noch Sinn. Aber ich will es mir eigentlich ersparen. Oder lieber doch auf Nummer sicher und es nehmen?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für gesund, 18

Hallo!

Oder lieber doch auf Nummer sicher und es nehmen?

Genau so, höre auf den Apotheker. Obwohl der auch nur Produkte verkaufen will und man über den Sin von Medikamenten bei einer normalen Erkältung streiten kann.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von topas1712, 9

Ja. Ein Antbiotikum muss immer so lange wie vom Arzt vrschrieben/Dauer die auf Beipackzettel steht, eingenommen werden. Viele Leute fühlen sich schon wieder ziemlich gesund bevor diese Zeit abgelaufen ist. Trotzdem immer durchnehmen, um Rückfall zu vermeiden. Nur weil man sich besser fühlt, heisst das nicht, dass alle Bakterien abgetötet sind. Aber ein Antibiotikum ist bei einer normalen Grippe (hattest du nicht vielleicht nur starke Erkältung?) bei Gesunden eh NICHT angezeigt zur Therapie. Es ist nicht nur eine unnötige Belastung des Körpers, sondern der Einsatz von Antibiotika, wo sie nicht gebraucht werden, fördert die Resistenzbildung von Bakterien!

Antwort
von SicSadLiLWorld, 28

ganz ehrlich? es macht vom ersten tag an keinen sinn....

warum? weil du beim nächsten anflug das gleiche problem wieder hast... sorg lieber dafür dass du dein abwehrkräfte stärkst

edit: das geht nicht mit antibiotika

Kommentar von THE116ROOTS ,

Ja das weiß ich, ich hoff bloß dass mein Körper selbst damit fertig wird und ich die Erkältung nicht verschleppe. 

Kommentar von SicSadLiLWorld ,

^^ wie soll dein körper selbst damit fertig werden, wenn du ihm bei jeder kleinigkeit irgendwelche "chemischen" hilfsmittel zusetzt?

Kommentar von THE116ROOTS ,

Eigentlich nehm ich überhaupt keine Tabletten nicht einmal bei Kopfschmerzen. Aber ich bin auch sehr selten krank und ich muss bis nächste Woche komplett fit sein deshalb überlege ich überhaupt es zu nehmen.

Kommentar von SicSadLiLWorld ,

mach lieber effektiv was gegen die beschwerden... es ist nicht so schwer mal nen dampfbad zu machen oder nen salbei tee zu trinken

ich bin halt echt kein ökofreak... aber ich denk das hilft... ich bin halt auch nie krank... aber wenn ich mal nen anflug von gefühlter krankheit habe... dann wirken die hausmittel

Kommentar von SicSadLiLWorld ,

mach lieber effektiv was gegen die beschwerden... es ist nicht so schwer mal nen dampfbad zu machen oder nen salbei tee zu trinken

ich bin halt echt kein ökofreak... aber ich denk das hilft... ich bin halt auch nie krank... aber wenn ich mal nen anflug von gefühlter krankheit habe... dann wirken die hausmittel

Antwort
von Gilfad, 35

Nehme es aufjedenfall. Antibiotikum muss man komplett nehmen. Es könnte sein, dass du einen Rückfall kriegst und es dann noch schlimmer wird als vorher. 

Nehme es, es ist ja nur für eine gewisse zeit.

lg 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community