Frage von maeeen, 36

macht es Katzen weh, wenn man ihnen Zecken auszieht?

Antwort
von Bitterkraut, 18

Nein, nicht, wenn man es richtig macht. Es muß ein kurzer, präziser, fester. kleiner Ruck sein, so wie wenn man sich ein Augenbrauenhaar z.B. auszupft, dan wird die Katze kaum was spüren. Dafür, daß eventuelle sensitive Hautnerven die direkt in die Bißstelle münden, betäubt sind, sorgt die Zecke selbst.

Antwort
von LaliKona, 5

Hallo, alle meine Tiere bekommen eine Spritze gegen jegliches Ungeziefer. Ist besonders bei Freigänger Katzen effektiv, damit man erst keine Probleme mit dem Zecken entfernen bekommt. Aber als ich mal eine Zecke bei meinen Hund entfernt habe, habe ich eine Pinzette genommen und die Zecke ganz nah am Kopf gepackt und dann gedreht und gleichzeitig gezogen. Es hat ihm nicht weh getan. Anschließend habe ich noch mit einer Lupe geschaut ob der Kopf noch dran ist.

LG Marina

Antwort
von Samika68, 22

Wenn man die Zecken mit einer Zeckenzange, oder einem Zeckenhaken komplett entfernt, tut das einer Katze i. d. R. nicht weh.

Es gibt sicher Körperstellen, wo's für die Katze unangenehm ist (Ohrinnenseite, zwischen den Schnurrhaaren, Augenlid o. ä.) - aber es ist besser, die Zecken frühzeitig zu entfernen.

Manche Katzen reagieren allergisch auf einen Zeckenbiss - dann kratzen sie sich minimale Wunden oft groß und blutig, weil es so sehr juckt.

Kommentar von Gargoyle74 ,

Zeckenzange ist unsinnig,weil sie zu dick ist,ummöglichst nahe am Zeckenkopf zu ziehen. Und Zecken verursachen einen beteubenden Biss, der oftmals nicht bemerkt wird,da es NICHT juckt!

Kommentar von Samika68 ,

Es gibt sehr gute Zeckenzangen mit abgeflachtem Greifer, mit dem man auch sehr kleine Zecken gut entfernen kann.

Mir ist zwar nicht klar, warum Du schreibst, dass ein Zeckenbiss oft unbemerkt bleibt... aber das Jucken erwähnte ich im Zusammenhang mit einer allergischen Reaktion auf Zeckenbisse und nicht mit dem Zeckenbiss selbst.

Kommentar von Bitterkraut ,

Ob Zeckenzange oder nicht, Hauptsache richtig gemacht.

Ich verwende keine, andere tuns, das Ergebnis ist das Gleiche.

Antwort
von Gargoyle74, 20

Nein,das spüren sie nicht. Wichtig:; Die Zecke niemals herausdrehen!!! Sie hat schliesslich kein Schraubgewinde am Hals. Ziemlich weit an der Haut anpacken und langsam ziehen! Zeckenzange kannst vergessen,viel zu dick,als das Du sie damit ziemlich nahe am Kopf ziehen kannst.

Antwort
von Dornenschweif, 22

Es tut den Katzen auf jeden Fall mehr weh wenn du es nicht machst...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten