Frage von josy887, 33

Macht es etwas,wenn man im Ausbildungsvertrag als gesetzlichen Vormund (bin volljährig)seinen eigenen Namen +Anschrift eingetragen hat?

Hallo, mir ist etwas ziemlich dummes passiert. Ich habe heute meinen Ausbildungsvertrag unterschrieben und habe auf der ersten Seite aus Versehen meinen Namen+Anschrift hingeschrieben. Dabei war das Feld zum Ausfüllen des gesetzlichen Vormunds,den ich ja nicht brauche,weil ich über 18 bin. Ändert das irgendetwas? Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Just0393, 24

Nein eher nicht, wenn du volljährig bist musst du ja sowieso deine Daten eintragen, ob das nun in das Feld des Erziehungsberechtigten gerutscht ist spielt da keine Rolle, da du ja sowieso volljährig bist.  

Antwort
von Carlystern, 17

In der Regel heißt es ja vom gesetzl Vormund bei miderjährigen oder des Auszubildenden. Ist also ok.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten