Frage von alexandra753, 37

Macht es einen Unterschied woher die Kalorien stammen?

Ich weis, auf die Gesamtkalorienbilanz kommt es an wie es immer gepredigt wird. Allerdings frage ich mich schon, ob es nicht doch einen Unterschied macht ob ich Abends 700 Kalorien aus Joghurt, Hüttenkäse, Knäckebrot und etwas Gemüse esse oder ob ich Nudeln mit Soße und ein Stück Schokolade esse. Verwertet der Körper anders oder ist im Grunde egal?

Antwort
von Vivibirne, 14

Auswirkungen auf den Insulinspiegel und auf die Sättigung:
Bsp:
1 Ei hat 80 kcal. Wenn du dir Rührei aus 5 Eiern machst, isst du 400 kcal. Nen Obstsalat dazu und bissl gemüse, 500kcal. Macht dich aber stundenlang satt, anders als Schokolade die ist voll mit zucker & fett & macht dich noch hungriger

Kommentar von alexandra753 ,

das stimmt, wenn ich aber trotzdem zu den 900 kcal schokolade nichts weiter esse dann wären die Kalorien gleich. aber mehr Insulin würde ausgeschüttet werden.

Antwort
von wurstbemmchen, 15

Natürlich macht es einen Unterschied. Man denke schon allein daran, wie unterschiedlich die Auswirkungen auf den insulinspiegel sind.

Antwort
von Jersinia, 24

Darüber gibt es sehr geteilte Meinungen.

Antwort
von Lauramarie2001, 27

Es ist soweit ich weiss egal..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community