Frage von MsCrohn, 65

Macht er sich strafbar, wenn er mir pornogafische bilder schickt, ohne dass ich es möchte?

Ein Bekannter hat mir Nacktbilder von sich geschickt mit der Bildunterschrift "schade, dass wir dazu nicht mehr gekommen sind". Am Abend vorher waren wir noch mit Freunden weg. Er meinte, dass er mich "abfüllen" will. Hat mir auch des öfteren über den Rücken gestreichelt obwohl ich ausdrücklich gesagt habe, dass ich es NICHT möchte. Macht er sich damit strafbar?

(Er hat auch versucht eine Freundin dazu zu drängen mit ihm ins Bett zugehen, was ebenfalls gescheitert ist.)

Antwort
von implying, 44

ja. das fällt wohl unter nötigung. er nötigt dich quasi, sein geschlechtsteil anzuschauen. wäre in echt ja auch strafbar, so eine entblößung gegen deinen willen.

Antwort
von sportkirsche, 8

Dies fällt recht eindeutig unter sexuelle Belästigung. Denn alles was du nicht willst, darf er nicht. Wie sowas strafrechtlich verfolgt wird kann ich dir nicht sagen. Fakt ist: er schickt dir gegen deinen Willen pornografische Bilder und das ist eindeutig sexuelle Belästigung

Antwort
von neredboyHD, 27

Das mit der Freundin ist das eine; und wenn er dir fortan Bilder "von sich" schickt dann blockier ihn doch in besagtem Messenger

Antwort
von controller1, 33

Nein? Einfach nicht mit solchen Leuten abhängen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten