Macht eine Schönheitsoperation es wirklich besser?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Obwohl ich selber eine Schönheits-OP hinter mir habe, bin und bleibe ich skeptisch.

In erster Linie (naja, eigentlich ausschließlich) ist das reine Kopfsache. Auch "enstellte" Menschen können selbstbewusst mit ihren Makeln umgehen. Deine und meine Problemchen sind da nichts dagegen. Und sie werden von anderen meist nicht mal als Makel wahrgenommen. Vielleicht sogar genau das Gegenteil. Ecken und Kanten machen einen Menschen doch auch erst interessant.

Es gibt viele Dinge, die ich an mir nicht mag. Und ich habe auch bei vielen DIngen über eine OP nachgedacht. Meine Brüste waren aber das einzige, das mich wirklich massiv gestört hat. Ich bin froh, die OP gemacht zu haben. Die anderen Makel lass ich, wie sie sind. Mit denen komme ich klar.

Man darf nicht vergessen, dass Schönheits-OPs auch zu einer Sucht werden können. Und wer zu viel an sich machen lässt, wirkt irgendwann nur noch künstlich. Gerade bei Dingen wie Augengröße oder Gesichtsform wäre ich da vorsichtig. Das sind auch wesentlich größere Eingriffe als Nase, Brüste oder Fettabsaugung.

Wobei jede OP eigentlich schon "zu viel" ist. Es gibt immer viele Risiken, und eine Garantie, dass einem das Ergebnis gefällt, gibt es nicht. Für mich war es der einzige Weg, mich selber annehmen zu können. Deswegen: Versuche, mit deinen Makeln zu leben.

Falls dich in ein paar Jahren immer noch etwas massiv stört, kannst du es immer noch operieren lassen. Aber konzentriere dich dabei wenn möglich auf eine Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine andere Nase haben willst kannst du sie doch konturieren genau so wie dein Gesicht.
Deine Augen kannst du ja auch größer Schminken, anstatt du soviel Geld für Op's zahlst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LisanneVicious
26.07.2016, 19:11

Das mach ich schon, aber irgendwie ist das auch nicht das Wahre. :(

0
Kommentar von Melay01
26.07.2016, 19:25

hmm.. Also wenn du dich unbedingt operieren willst tu es aber überleg dir ob es sich wirklich lohnen würde. 1. ist es teuer 2. es kann süchtig machen Oder du versuchst dich selbst so schön zu finden wie du bist ! Ich meine eine andere Friseur würde schon dein Gesicht verändern und wie gesagt make up auch.

0

ich denke auch darüber nach und wieso nicht? du solltest halt finanziell sicher sein und die fett sache würde ich mit diät/sport machen, sieht besser aus und beeinflusst evenutell auch den rest. natürlich ist es kopf sache aber dennoch sollte man jemanden der ops will nicht verurteilen. 

als tip falls du es machen willst schau nach nem richtigen arzt , die guten haben klar ihre grenzen und die schlechten würden alles machen was du willst. zweiteres mag zwar erstmal besser klingen aber dann ist die chance das du süchtig wirst höher weil dieser arzt dann ja sgw alles machen würde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens machen die wirklich schönen Menschen OP's und versauen damit ihr Gesicht und Körper. Wenn du abnehmen WILLST dann nimm den schweren Weg und kämpf für deinen Körper. Sonst wirst du nie glücklich. Lass der Natur ihren freien Lauf und ändere was dir nicht gefällt mit natûrlichen Wegen. Was nicht geändert werden kann wird passend gemacht. Akzeptier es einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LisanneVicious
26.07.2016, 19:09

was nich geändert werden kann wird passend gemacht

Da wäre eine OP aber der einzige Weg

0
Kommentar von ProfessorFilip
26.07.2016, 19:11

Nein sondern umdenken! Ich habe auch Makel aber ich habe gelernt damit zu leben und selbstbewusst damit umzugehen. So wird es passend gemacht.

1

Hey! Also was du sagst stimmt definitiv! Ich bin 19 und habe meine Nase operieren lassen und im Jänner noch meine Brüste. Habe mir geschworen, das wars dann!
Aber siehe da, wenn man erstmal gute Erfolge mit OP's erzielt, will man mehr! Ich denke mittlerweile über eine Kinn OP und neue Zähne nach!!

Meiner Meinung nach, kann jeder machen was er will und wenn du zu einem guten Chirurg gehst, wird dich die eine oder andere Op auch 'schöner' machen. Aber überleg dir das lieber 3x !
Liebe Grüße:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LisanneVicious
15.09.2016, 23:05

Danke.
Ich hatte letztens wieder so eine Phase wo ich sehr unzufrieden mit meinem Aussehen war.
Momentan bin ich es nicht mehr und möchte mich gar nicht mehr operieren lassen.

0
Kommentar von Samira2806
15.09.2016, 23:06

Das ist gut, kenne ich auch :) hoffentlich bleibt das so:)

0

Ich habe Brustvergrösserung.

Bin so froh das ich das gemacht habe, bereue sehr das ich das schon mit 20 nicht gemacht habe.

Wichtig : richtig guter Arzt der damit auskennt.

Google mal und such beste raus 

Dr. Knabl schau mal Spezialist in Nasen O.P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zuerst werde erwachsen.kein vernünftiger Arzt wir an einer 13 järigen herum schnippeln.ich finde es undankbar von dir.schau doch mal die leute an die durch Geburt oder Unfall entstellt sind.und um deine andere frage zu beantworten nach einer op-geht es dir sch......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LisanneVicious
26.07.2016, 19:07

Ich bin 19.. seit ich 13 bin denke ich daran

0

Was möchtest Du wissen?