macht ein lockere dutt die haare kaputt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Problem am Dutt wird sein das man dafür (also ich mache es zumindestens so) die Haare mit einem Zopfgummi zu einem Pferdeschwanz zusammenbindet. Das ist die Stelle an der dann die Haare abgeknickt werden. Ob du dann die restlichen Haare herunterhängen lässt oder zu einem Dutt ändert ja nichts daran das sie an einer Stelle abgeknickt werden. Wenn du das natürlich sehr locker machst und auch nicht stundenlang ist es nicht so schlimm das plötzlich alle deine Haare abbrechen, gut ist es aber trotzdem nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Askme014
27.04.2016, 15:28

ich mache mir keinen pferdeschwanz ich knüddel die einfach locker zusammen

0
Kommentar von Merle2505
27.04.2016, 15:34

Achso. Bei mir hält sowas nie ;). Aber dann ist das kein Problem. Es geht immer nur darum um etwas abgeknickt (Pferdeschwanz) oder auch "zusammengedrückt" (zb das Haargummi am Ende eines geflochtenen Zopfes) wird.

0

Nein - und ich mache mir sehr oft einen Dutt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung