Frage von UnderTheSkin, 140

Macht ein Kuss auf die Wange einem schüchternen Jungen etwas aus?

Ich habe gestern einen Jungen (23) zum Abschied einfach umarmt und ihm unerwartet einen Kuss auf die Wange gegeben. Das war unser drittes Treffen und wir habe bis gestern noch keinen Körperkontakt gehabt, weil er so schüchtern und zurückhaltend ist, trotz Interesse. Der Kuss und die Umarmung waren sehr unerwartet. Er hat nichts gesagt, außer dabei gelächelt und ich (18) glaube, er ist sehr durcheinander gewesen danach. Ich wollte ihn damit etwas auflockern, weil er immer so verspannt neben mir ist und noch keine Versuche gestartet hat, mir nahe zu kommen. Glaubt ihr, das machte ihm etwas aus bzw was glaubt ihr, wie er sich gefühlt hat? :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wernerbirkwald, 67

Er wird es genossen haben.

Der Kontakt tat ihm körperlich gut,und sein Kopf hat gespürt,das er es wert ist ,geküsst zu werden,das baut ihn auf.

Du hast auf keinen Fall etwas Falsches gemacht.

Kommentar von UnderTheSkin ,

Sehr schön geschrieben! :-)) ja ich hoffe er hat so empfunden

Kommentar von Wernerbirkwald ,

Danke,du schreibst auch sehr gut.

Antwort
von Kefflon, 59

Er wird sich wahrscheinlich sehr gut gefühlt haben :). Aber weil er schüchtern ist(es einfach nicht gewohnt) reagiert er so... verspannt. Ich kann aus Erfahrung sprechen... das mit der Schüchternheit legt sich schnell. Aber du solltest es nicht zu schnell überstürzen und es langsam und vorsichtig angehen. :)

Kommentar von UnderTheSkin ,

Ja das werde ich :) da wir uns 4 tage jetzt nicht sehen werden, dachte ich dass ER mir etwas näher kommen wird gestern. aber so war es nicht. und deswegen habe ich es einfach gemacht :)

Kommentar von Kefflon ,

du bist auf dem richtigen weg :)

Antwort
von Coffeman444, 75

Weiter so :) Bleib einfach an ihm dran^^ Weißt du manche Männer müssen einfach aus ihrem Schneckenhaus rausgeholt werden :P Du bekommst das schon hin^^

Kommentar von UnderTheSkin ,

Haha danke ! :p ja das muss man bei ihm in jedem Fall. Und er stand einfach so da und wusste nicht was er machen sollte ^^

Antwort
von Emily300, 68

Ich glaube, er war darüber überrascht und hat sich gefreut, wusste aber nicht so recht, wie er sich dann verhalten soll. 

Antwort
von TezZY1202, 85

Es war komplett richtig von dir sowas hilft im normalfall perfekt vorallem bei schüchternen Leuten, da diese oft auch schwer einschätzen können wo sie bei einem stehen und die Umarmung und der kuss auf die wange haben ihn das ja wohl eindeutig gezeigt.

Er hat sich bestimmt riesig darüber gefreut ^^ wer würde das nicht :D

Kommentar von UnderTheSkin ,

Ja du hast recht :)) allerdings zeigte er diese freude nicht direkt ^^

Kommentar von TezZY1202 ,

Ja er kennt diese Situation wohl einfach nicht und weiß nicht wie er damit umgehen soll aber warte einfach bis zum nächsten treffen vllt ist er dann ja mal der Spontane ^^

Antwort
von TreudoofeTomate, 78

Er  hat sich sicherlich gefreut, dass du die erste Annäherung gewagt hast.

Wenn er allerdings liest, dass du ihn als Jungen bezeichnest, wird sein Interesse ganz schnell verschwunden sein. Mit 23 ist kein männliches Wesen mehr ein Junge.

Kommentar von Kefflon ,

Das ist doch Quatsch mit Soße. Ich nenn mein Mädchen auch nicht Frau, obwohl sie es längst ist :P

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Das ist ja auch etwas ganz anderes.

Kommentar von meinerede ,

Ach ja? Wieso denn?

Antwort
von Matthof, 46

Er hat sich bestimmt gefreut :) gib ihm Zeit zum auftauen ;)

Antwort
von nettermensch, 51

Wie er jetzt gefühlt hat. das weiss nur er. er war überrasch, erschrocken oder hoch erfreut. da mußt du ihn fragen.

Antwort
von meinerede, 50

Bestimmt hat er sich die Situation noch 100x vor Augen geführt, :))) Gerade diese Deine spontane Geste zeigt ihm, dass Du es ehrlich meinst. Und sei sicher, dass er Dir alles Andere als Böse ist deshalb,schmunzel! :)))

Kommentar von UnderTheSkin ,

Das kann schon sein, ja :)) und ja ich meine es sehr ehrlich.

Kommentar von meinerede ,

Dann toitoitoi Euch Beiden für Eure Zukunft! LG

Kommentar von UnderTheSkin ,

danke dir :))

Antwort
von Mepodi, 41

Mit 23 Jahren sollte er das schon verkraften...

Ich hätte mich gefreut.

Kommentar von UnderTheSkin ,

Er hatte noch nie eine Freundin. also weiss ich auch nicht ob er jemals ein Maedchen gekuesst hat

Kommentar von Mepodi ,

Nichts desto trotz ist er ein erwachsener Mann und sollte damit klar kommen.

Ein Kuss auf den Mund ist ein richtiger Kuss.

Kommentar von UnderTheSkin ,

Ja sicher, aber damit hätte ich alles etwas überstürzt und da wir uns erst 3 mal gesehen haben bis jetzt, denke ich war dieser kuss ausreichend

Kommentar von Mepodi ,

Natürlich. Du musst ihm ja nicht gleich seinen Johannes blasen.

Kommentar von UnderTheSkin ,

super formuliert -.-

Antwort
von rawierawie, 38

Bravo! Ich finde, dass hast du gut gemacht, denn dass wirkt wohl auflockernd! Wenn er nicht den ersten Schritt macht- weil er so ist- dann darfst du das machen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community