Frage von elon1, 84

Macht der Lockout beim Manitou Radium ganz dicht?

Ich habe mir vor kurzem (3Tagen) ein neues MTB zugelegt. Diese hat einen "Manitou Radium Expert Lockout" Dämpfer verbaut. Das Problem ist, dass der "lockout" nur einen minimalen unterschied macht. Ich war heute beim Händler und der meinte, dass das so gehört, was mich wundern würde, weil das keines Falles ein "lockout" ist.

Meine Frage ist also: Macht der Lockout bei dem Dämpfer normalerweise KOMPLETT dicht?

falls jemand zufällig schon erfahrungen mit dem selben Dämpfer gemacht hat lasst es mich wissen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von elenano, Community-Experte für Fahrrad, Fully, MTB, ..., 72

Es gibt Dämpfer (habe bei einem von DTSwiss davon gehört), bei denen trotz Lockout noch immer der Dämpfer etwas einfedert.

Dass der Lockout aber so gut wie gar nichts verändert, ist eigentlich eher ungewöhnlich.

Kommentar von elenano ,

Danke für den Stern

Antwort
von AntworterBasic, 49

Ich kenne zwar einige, die halt keinen richtigen Lockout, sondern nur einen Feinjustierer für die Federstärke haben.
Bei richtigen Lockouts dürfte so gar kein Unterschied eig. nicht sein. Also entweder derÖldruck stimmt nich mehr oder das Teil is hinüber!

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen, falls du noch Fragen bezüglich deines MTB hast, kannst du mir diese gerne stellen.

PS: Wg. Öldruck solltest du natürlich in einer Fahrradfiliale mal nachfragen. Und natürlich braucht das auch nicht jeder Dämpfer.

LG@AntworterBasic

Kommentar von AntworterBasic ,

Sorry! War n Denkfehler. Ich meine natürlich den Luftdruck und da müsste dann halt das Ventilüberprüft werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community