Frage von julimalik, 378

Macht der Kuchen dick?

Hi,
Ich hab eine Frage.Ich hab heute für meine Verhältnisse schon ziemlich viel gegessen(435kcal),davon waren ca 90-95kcal ein "Käsekuchen"(Rezept unten)und Ananas(24kcal)dazu.Jetzt hab ich totale Gewissensbisse,weil ich heute abend noch einen halben kleinen Semmelknödel und ein Stück Putenkeule(ohne Haut)essen muss...werd ich dadurch zunehmen?Heute morgen hatte ich 49.9kg auf der Waage,morgen geh ich auf das Stadtgründungsfest in München und werde viel essen müssen,bewege mich allerdings auch 3-5 Stunden.
Werde ich wieder auf 50.1kg rutschen wegen heute?
Lg Julia

Antwort
von ponyfliege, 189

der komplette kuchen hat bloss etwa1.500 kalorien. ich hab grad mal nachgerechnet.

du hättest also problemlos den GANZEN kuchen essen können.

falls du noch wächst - mit deinem kaloriendefizit garantiert nicht mehr. und du schädigst deine knochen und deine inneren organe, sowie deinen hormonstoffwechsel unumkehrbar.

mindestkalorienmenge im wachstum liegt zwischen 1.800 und 2.100 für ein mädchen. nicht pro woche, sondern pro tag.

du wirst morgen sehr viel essen müssen, um das DEFIZIT von heute auszugleichen.

Antwort
von joellesta1, 142

Am Besten stellst du diese Frage einem Psychologen/Psychotherapeuten ;)
Denn falls du noch nicht in Therapie bist, würde ich es dir empfehlen. Deine Fragestellung hört sich schon stark nach einer Essstörung an und je länger eine solche unbehandelt bleibt, desto schwieriger wird der Weg der Genesung.
Bitte nimm Hilfe an, ich wünsche dir dabei alles Gute!!

Kommentar von julimalik ,

Bald bin ich in Behandlung,d.h.Psychologisch und Ernährungsberatung.Dankeschön :)

Kommentar von joellesta1 ,

Ohh super!! Ich wünsche dir alles alles Gute!!

Antwort
von Schwoaze, 217

Du hast aber schon ganz andere Probleme, als diesen Kuchen! Allein schon Deine Formulierungen... essen muss... wenn ich sowas schon höre!

 Bist Du auf dem Weg in die Magersucht, oder warst Du schon dort? Du findest mich vielleicht unsensibel. Aber anscheinend hast Du vollkommen den Sinn für Normalität bei der Ernährung verloren.

Was sagen eigentlich Deine Eltern dazu?

Kommentar von julimalik ,

Ich habe einen Termin mit Arzt und Ernährungsberaterin in einem Essörungsnetzwerk...meine Mutter hatte die Krankheit auch,sie kann mir auch etwas helfen.

Kommentar von Schwoaze ,

Na gut! Das hört sich vernünftig an. Iss den Kuchen ... 2 Stück am besten!  und alles Gute.

Antwort
von FAxELINCHEN, 56

Wenn du so Angst hast zuzunehmen mach einmal die Woche ein Fastentag wo du nur Tee und Wasser trinken darfst.Du bist aber ganz schön extrem am rechnen,du denkst vielzuviel ans Kalorien zählen.Steiger dich da nicht so rein,ich habe das auch mal gemacht und war fast Magersüchtig.FAxE

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Dick, Kalorien, Nahrung, ..., 93

Hallo! Wie ich unten sehe bekommst Du Hilfe und das ist auch wichtig

Magersucht läuft immer über den Kopf. Es gibt Magersüchtige die noch Normalgewicht haben und sogar welche mit Übergewicht und Untergewichtige - aus genetischen oder medizinischen Gründen - die nicht magersüchtig sind. Typisch für Magersucht ist eine Körperschemastörung. 

 Die eigene Körperform oder zumindest Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und geradezu massiv überschätzt. 

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und ich würde mich mal über eine Nachricht von Dir freuen dass es Dir besser geht.

Kommentar von julimalik ,

Werde ich machen,dankeschön :)

Antwort
von linda1429, 100

ich weiß ja nicht wie groß du bist, aber unter 50kg ist doch recht wenig...
eine normalgewichtige Frau mit normalem Aktivitätsniveau sollte schon 1000-1500 kcal pro Tag zu sich nehmen...
und wenns mal 1800 oder 2000 sind wird man auch nicht gegeißelt.Hört bloß alle auf mit diesem sch*** Magerwahn.

Antwort
von Salzprinzessin, 90

Mein liebes Mädchen: Iss!!! 435 kcal sind ein Witz und die esse ich als Dessert und ich habe KEIN ÜBERGEWICHT!!!! Hör auf die Kalorien zu zählen und iss einfach was du möchtest.

Der Besuch beim Arzt und der Ernährungsberatung erscheint mir sehr wichtig für dich. Du fügst deinem Körper bleibenden Schaden zu. Ich wünsche die alles Gute in deiner Therapie.

Antwort
von fhuebschmann, 104

Trollst du? Wenn nicht hast du ernsthafte Ernährungsstörungen!

Kommentar von julimalik ,

Ich trolle nicht.Die Frage ist ernstgemeint...ja,das weiß ich,ich hab auch bald einen Termin in der Ernährungsberatung mit Arzt und Ernährungsberaterin,aber ich bekomm das halt selbst nicht richtig weg und es ist einfach die Angst zuzunehmen.

Kommentar von ponyfliege ,

schmeiss die waag weg.

Kommentar von fhuebschmann ,

Ja das ist auch richtig! Wenn du schon redest das du essen MUSST sollte dir das ernsthaft zu denken geben!

Antwort
von xArkSensei, 1

ich hoffe das ist ein troll.

wenn nicht dann tust du mir echt leid... wie kann man jede koloriene zählen ??

ich denke du brauchst professionelle Hilfe

Antwort
von Matermace, 127

Wenn für dich 400 kcal normal sind hast du ganz andere Probleme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community