macht bodybuilding aggressiv?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Zunächst macht der Sport Bodybuilding als solcher nicht aggressiv. 

 ich habe angst das er mittlerweile irgendwas nimmt und sich deshalb so verhält oder kann man das auf den testosteron anstieg schieben? 

Ich will ihm da nichts unterstellen aber das ist wirklich oft der Punkt. Oft ist eine ganze Reihe von "Medikamenten" im Spiel zu denen auch  - ich sage mal Angst nehmende und aggressiv machende - gehören. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Villeicht hat Er geistige Probleme die mit seinem sozialen Umfeld zu tun haben , oder villeicht nimmt Er auch Drogen/Anabolika(einer Simpsonfolge nach machen Steroide aggressiv Folge: „Die starken Arme der Marge“)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich möchte keine Wagen Vermutungen in den Raum stellen aber das hört sich doch sehr nach dem Gebrauch von Doping, wie z.B. Testosteron und Anabolika etc, an.
Ich würde an deiner Stelle das Gespräch mit deinem Freund suchen, da er seinem Körper damit, falls er es nimmt, erheblichen Schaden zufügt! Das ist schlimm und er kann als ein Natural Bodybuilder auch mindestens genauso viel erreichen wie das was er bis heute erreicht hat, zwar nicht so schnell aber dennoch.
Viele meiner Freunde nehmen sowas leider, daher weiß ich das....
Einfach nur traurig, wie dieses Business von dieses blöden Dopern zerstört wird...

LG Tim :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht war er schon immer sehr unausgeglichen, war früher bloß zu schüchtern um es zu zeigen?

ansonsten muss ich zustimmen sport machen tut eigentlich richtig gut um ausgeglichener zu werden.. vielleicht hat er ja sonst irgendwelche probleme im moment familie etc.

über steroide und ähnliches kann ich leider nichts sagen.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung