Frage von Joni9999, 30

Machine_Check_Exception was tun?

Hallo ich habe seit kurzem das problem das mein PC beim spielen plötzlich einfriert und ein Bluescreen mit der Fehlermeldung Machine_Check_Exception anzeigt. Ich weis nicht mehr was ich tun soll! einige Daten zum PC: Asus Maximus VII Ranger Intel core i5-4690k Devils Canyon Gainward GeForce GTX970 Phantom Kingston KHX1866C9D3K2/8G

Ich habe bereits meinen PC nach Viren überprüft und die Registry nach Fehler durchsucht.

Was soll ich nur tun???

Expertenantwort
von funcky49, Community-Experte für Computer & PC, 19

Du musst die Ursache des BlueScreens herausfinden. Windows erstellt bei einem Bluescreen sog. Dump-Dateien, diese kannst Du mit dem Freeware Tool BlueScreenView analysieren lassen:

http://www.heise.de/download/bluescreenview.html

Mit dem Suchbegriff "BluescreenView" findest Du im Internet etliche Anleitungen.


Antwort
von LawineX, 22

Ich liebe diesen Beruf einfach wenn ein Kunde kommt und mit dem Satz " ich bekomme einen Bluescreen" anfängt und einem dann folgender Satz einfällt : Wahrscheinlich ein Gamer.

Und immer wieder sollte man mit der Behauptung recht behalten ;)

Dein Rechner weiß nicht das es eine Notabschaltung war, folglich spuckt er irgendeine Meldung aus die nur im entferntesten mit dem eigentlichen Problem zusammenhängt.

Wenn du also zockst und die Kiste stirbt, dann weil die Temperaturen zu hoch waren.  Kleiner Test diesbezüglich : Hol dir Prime und lasse deine CPU mal ordentlich vermöbeln, wenn du dabei einen Freeze /Bluescreen bekommst ist es ein thermisches Problem.

Deine Grafikkarte testest du im gleichen Schema, hier heißt ein mögliches Programm FurMark.

Kommentar von funcky49 ,

Dein Rechner weiß nicht das es eine Notabschaltung war,

Natürlich weiß der Rechner das nicht, aber das Betriebssystem. 

Ein Bluescreen ist eine von Windows initiierte Notabschaltung auf Grund eines kritischen Systemfehlers.  Windows erzeugt dabei Dump-Dateien, die Protokolldaten über die Fehlerursache enthalten, die Analyse dieser Daten weist auf den Fehler hin. Damit kann man die Fehlersuche eingrenzen, meist sind es Hardware- oder Treiberfehler. Ohne eine solche Analyse wird die Fehlersuche deutlich schwieriger.

Kommentar von Joni9999 ,

Ich habe nun per Prime95 diesen test einmal ausgeführt und tatsächlich kam wieder der Bluescreen. Während des tests habe ich per Hardware Monitor die Temp. überwacht und sie war bei jedem einzelnen core zwischen 45°C und 70°C und im gesamten bei 80°C. aber wie kann das sein das nach einem Jahr die CPU plötzlich so warm wird???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten