Machen Zahnärzte einem extra Angst?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Selbst wenn man Stress hat und viel arbeiten muss, die 10 Minuten am Tag sollte man doch übrig haben. Ich bin viele Jahre jeden Morgen um 05.00 h aufgestanden und meist erst nach 18.00 h wieder nach Hause gekommen. Ich habe trotzdem morgens und abends die Zähne geputzt.

Da wir Deinen Mund nicht sehen können, können wir das nicht beurteilen.

Wenn Zähne von hinten gegen die anderen Zähne drücken, müssen sie raus, war bei meinem Sohn auch so, hat einen zu kleinen Kiefer. Lässt man das nicht machen, bekommt man irgendwann starke Probleme, da die Zahnstellung dann falsch ist.

Wenn Du dem Kieferchirurgen nicht vertraust, hole Dir eine Zweitmeinung ein. lg Lilo


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe mal davon aus, daß mehr behandelt werden muß, als 2 Weisheitszähne zu ziehen. Ob die Weisheitszähne unbedingt raus müssen, kann hier niemand beurteilen, aber eines ist sicher: Wenn Du schon nicht vernünftig Deine Zähne pflegst - Deine Ausreden sind ziemlich albern, dann steht man morgens eben 5 Min. früher auf - dann werden die Weisheitszähne sicherlich bald Probleme machen, da sie sowieso schon schwerer zu pflegen sind, als die übrigen Zähne.
Ich kann Dir nur raten, schnellstens zum Zahnarzt zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist den das für eine Ausreden wegen Stressn keine zeit zum Zähneputzen?

Sicher jeder hat hier Stress aber für wichtige Dinge muss man sich zeit nehmen

Du hast ein Hygiene Problem

Zu deiner Frage, wenn du keine Schmerzen hast dann lass die Zähne drinnen, für was sollst du unnötig operieren gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dem Arzt nicht traust, dann hol dir die Meinung von einem anderen ein. Hier kann keiner beurteilen was gemacht werden muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du keinerlei Schmerzen hast und dich auch optisch nichts stört besteht in der Tat keinerlei Handlungsbedarf !

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mysticf
18.02.2016, 07:32

Ja eben und warum er da so Panik geschoben hat, versteh ich nicht. Mir geht's blendend

0
Kommentar von GravityZero
18.02.2016, 07:32

Man muss keine Schmerzen haben um einen Eingriff zu rechtfertigen. Oftmals muss etwas unternommen werden bevor es irgendwann zu spät ist oder unnötig schlimmer wird.

0

Was möchtest Du wissen?