Frage von Notaslave, 32

Machen uns nur muskeln stark?

Also,ich weiß nicht,ob ihr das verstehen werdet,wie ich es meine,aber ich tue es mal trotzdem,haha.Also manche menschen sind ja von natur aus "stark" und manche von natur aus "schwach".Liegt das daran das die wo stark sind,mehr muskeln haben,oder liegt das an den genen?Wenn es an den muskeln liegt,können ja schwache menschen dann trainieren und auch muskeln aufbauen und genauso stark werden,oder nicht?

Versteht ihr wie ich meine?

Machen nur muskeln einen menschen stark o. liegt es auch an den genen?

Antwort
von GuenterLeipzig, 3

In einem gewissen Rahmen spielen die Gene schon eine Rolle, jedoch wird ohne Training ein genetisch gut veranlagter Mensch keinen Muskelaufbau realiseren.

Die Muskulatur wird nur zu Wachstum angeregt, wenn diese auch gefordert wird.

Günter

Antwort
von MrRomanticGuy, 21

Liegt an den Muskelfasern nicht an der Muskelmasse. Guck Dir mal Gewichtheber in den Gewichtsklassen 50-75 Kilo an. Die Gene bestimmen wie stark Du von Natur aus bist und dein Limit.

Antwort
von tommy40629, 10

Ich glaube Du meinst, wenn z.B. in einer Schulklasse es den Stärksten gibt.

Ich weiß noch, dass all diese "Stärksten" Sport getrieben haben und die anderen Kinder haben nichts gemacht.

Wenn jemand super Gene hat und nichts für die Muskeln tut, dann ist er trotzdem schwächer als jemand, der seine Muskeln trainiert.

Trainieren aber beide dann werden wohl die guten Gene bessere Muskeln aufbauen lassen.

Antwort
von Kimmobb, 2

Ja, schon. Du kannst aber nicht sagen, wer mehr Muskeln hat ist stärker. Aber um richtig stark zu sein, braucht man ein gewisses Maß an Muskelmasse. 

Wobei auch die Frage ist: Was ist stark?

Ein Powerlifter, der 250kg 1x anhebt, oderein Bauarbeiter, der 30 Säcke je 25 kg in den 3. Stock trägt. Beide sind stark, obwohl keiner das machen könnte, was der Andere macht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten