Machen Orgasmen schläfrig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja ein Orgasmus macht in gewisser Weise schläfrig. Typischerweise aber nur kurze Zeit danach, man ist sehr entspannt und befriedigt und das einschlafen fällt leichter.

Aber du bist sicher nicht den ganzen Tag müde nur weil du dir einen runterholst. Wenn du aber Zeit hast dir 2-5 mal am Tag zu onanieren, dann liegt die Schläfrigkeit eher an deiner Lebensweise (zu wenig Bewegung, frische Luft, Sport, soziale Kontakte, ...) als an den Orgasmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung