Frage von HSB2002, 40

Machen förderbänder wirklixh die Pakete kapput zB PCS oder Motoren?

frage oben
wisst ihr wid es bei DHL oder HERMES abläuft
wenn ihr antwortet schreibt bitte über welche ihr redet also schreibt in klammern (DHL) oder (Hermes)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von super2016, 27

Hi,

Ich kenne es so, dass die Pakete im Verteilzentrum über ein Förderband transportiert werden und an einer bestimmten Stelle über einen Schieber vom Band gestoßen werden. Diese rutschen dann eine "rutsche" hinunter. Von da aus werden sie in den LKW verladen.

Wenn du Pech hast knallt ein Paket mit bis zu 31.5 kg auf deins!

Das kommt aber nur selten vor!

Kommentar von super2016 ,

und das ist bei allen bekannten so!

Kommentar von HSB2002 ,

das wäre mies für einen pc ... :(

Kommentar von super2016 ,

Ich würde mir da keine Großen Gedanken machen! Ich versende Lebende Tiere und alle sind leben angekommen! Zudem sind die Pakete versichert. Du bekommst deinen Schaden dann von DHL ersetzt.(Geld)

Kommentar von HSB2002 ,

Welche tiere sendest du

Kommentar von super2016 ,

Zwerggarnelen! Werden natürlich in Wasser verschickt. Und wie gesagt bisher ist kein Beutel geplatzt oder ein Tier Tot angekommen.

Antwort
von lilatrudi, 9

Nicht die Förderanlagen machen die Pakete kaputt, sondern größtenteils die mangelhafte Verpackung der Versender sind der Grund für Beschädigungen.

Antwort
von brummitga, 24

Förderbänder machen keine Pakete kaputt; weder bei DHL, Hermes,Dachser, Schenker usw.

Das einzige was passieren kann, dass sie mit er Staplergabel erwischt werden.

Kommentar von super2016 ,

Nein, die Förderbander nicht! Die "rutsche" mit denen die Pakete vom Band runterbefördert werden sind meist die Ursache für Schäden! Mit etwas Pech knallt ein Paket mit bis zu 31,5 kg auf die anderen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten