Frage von butterfly123488, 70

Machen die Lehrer schon in der allerersten Stunde Noten? :(? In der Oberstufe?

Ich habe heute einige Fehler gemacht bei der Aussprache etc ..:((

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Schule, 41

Mach dir keinen Kopf. Es wird nicht gleich eine Note aufgeschrieben. Die Beobachtungen über einen längeren Zeitraum können aber zumindest einen Eindruck ergeben.

Kommentar von butterfly123488 ,

Also das heißt die erste Stunde macht keinen sehr großen Eindruck?

Kommentar von adabei ,

Nein, da ist noch nicht groß etwas passiert. Der Lehrer/Die Lehrerin muss euch ja auch erst näher kennenlernen.

Antwort
von SkR1997, 23

Unwahrscheinlich. In der ersten Stunde sind die Lehrer doch erst mal dabei, sich alle Namen zu merken ;)

Und wenn doch: Du hast dich immerhin beteiligt, Aussprachefehler sind dazu da, dass der Lehrer sie verbessern kann ;) und wenn der Lehrer schon wirklich in der ersten Stunde anfängt sich Notizen für die mündichen Note zu machen, dann macht er das so oft, dass die einzelne Stunde dann nur relativ wenig zählt.

Antwort
von GraefinZahl16, 29

Erstmal: Fehler macht doch jeder. Mein Englisch Lehrer sagte immer... wichtig ist das wir reden, egal ob es richtig ausgesprochen ist... dann berichtigt dein Lehrer dich  und aus Fehler lernt man ;)

Dann zur Frage: Meine Lehrer haben meist jede Stunde +, kreis oder - aufgeschrieben, bedeutet

+ = gute Mitarbeit

Kreis = Durchschnitt

- = schlechte Mitarbeit

Die Mitarbeitsnote sollte sich dann aus dem gesamten Schuljahr zusammensetzen und wenn eine Stunde mal nicht so gut war, ist das nicht so schlimm... Nach ein paar Monaten können die Lehrer dann mal eine Note daraus machen und mit euch besprechen ;)

Kommentar von Steinbock1234 ,

So haben es meine Lehrer auch gemacht ;)

Antwort
von Dreams97, 16

Hallo!

Das glaube ich nicht. Zudem macht eine Unterrichtsstunde keinen Großteil der mündlichen Note aus.

Grüße, Dreams97

Antwort
von Sunnytapsi, 11

Niemals :D Sie machen sich evtl einen ersten Eindruck und für den gibt es ja keine zweite Chance ;) Aber wenn du nicht gerade besonders auffallend bist (besonders lange/bunte Haare, besonders groß/klein/dick/dünn oder einen besonders ausgefallenen Namen hast) dann weiß der Lehrer ja noch nichtmal, wer du bist. Und wenn er sich das nicht merken kann, weiß er auch nicht mehr, wer das war.

Macht euch nicht alle so nen Stress wegen der Oberstufe, die ist viel gechillter und besser als alles davor :D

Antwort
von Maria54321, 37

Mündlich vermutlich nicht

Antwort
von paulklaus, 7

Sie MACHEN keine Noten, sie beurteilen jeden Schüler von der ersten Stunde an. Das sind über Jahre gereifte Automatismen !

pk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community