Frage von babyCatgirl, 21

Machen die das extra um mich zu ärgern?

Hallo

ich weiß nicht wieso aber ich gehe auf ein gymnasium und mach dort die einführungsphase also die 10. neu. ich bin neu da und kenne keinen und bin extrem schüchtern und ruhig. Es gibt keine klasse nur kurse also sind da immer andere leute. in jedem kurs wird ein kurssprecher gewählt und bei der ersten wahl haben viele (mehr als die hälfte) mich gewählt es wirkte sehr wie eine absprache und sie dabei aber auch gelacht. ich hab mir auch schon was dabei gedacht weil ich eher still und unsicher bin. heute in mathe war auch eine wahl aber der gleiche lehrer hat dann erst gefragt wer nicht möchte als ich mich meldete und nicht wollte meckerten die jungs aus der letzten bank irgendwas über mich was ich nicht verstand und lachten. am ende wurden 2 jungs gewählt und der unterricht war vorbei. da standen die jungs in der tür redeten so laut sodass ich es merken sollte sie sagten "schade warum ist die nich kurssprecherin geworden wäre echt lustig gewesen" und lachten mich aus während sie mich anschauten. ich sagte direkt etwas genervt "ihr wollt mich doch nur ärgern weil ihr das schon mal gemacht habt" aber einer sagte dann "kurssprecher sein ist doch voll cool" naja, nicht für mich.

meine frage was soll ich tun damit ich nicht in den anderen kursen auch noch kurssprecherin sein muss bitte lacht mich nicht aus mir fällt das sehr schwer weil alles neu für mich ist und ich das gefühl habe dass es so eine art von mobbing sein könnte.

Antwort
von mrsunknowldwg, 8

Spreche mit dem Lehrer, dass es dir nicht passt und du das nicht möchtest & was die anderen Schüler angeht, ignorier sie oder sag ihnen deine Meinung, aber egal wofür du dich entscheidest, komm dabei selbstbewusst rüber ^^

Antwort
von berieger, 5

Kinder und Jugendliche sind oft widerlich in ihrer Art. Das ging mir auch mal so. Weil wir von woanders zuzogen hatte ich einen anderen Akzent und die Mitschüler äfften mir nach. Das ist einfach doof und kränkte mich. Ein vernünftiger Erwachsener würde das nie tun. Aber damit mußt du leben.

Das beste Mittel gegen Mobster ist Selbstbewusstsein (SBWS). Das hatte ich damals noch nicht und auch nicht das Wissen das ich heute habe.. Heute würde ich die Typen öffentlich verarschen  und dumm hinstellen wenn sie was doofes sagen. Aber das ist, wenn man kein SBWS hat,  leichter gesagt als getan.

Mangelndes SBWS wird von einem Gefühl der Minderwertigkeit verursacht. Du fühlst dich eingekesselt von anderen die du als überlegen empfindest. Also übe an dem und starte einen Gegenangriff.  Melde dich einfach mal auch wenn du dabei rot wirst. Wenn du das ein paarmal gemacht hast wirst du sehen es wird jedes mal leichter und bald ist der Spuk vorbei.

Antwort
von JuliusJonas96, 9

Ignorier es einfach, Wenn du darauf nicht reagierst werden sie damit wahrscheinlich aufhören. Vlt wollen sie auch nur deine Aufmerksamkeit ;)

Antwort
von SerenaEvans, 16

Du musst gar nichts. Bei jeder Wahl wird gefragt, ob man sie annimmt. Wenn nicht, dann sag einfach, dass du das nicht möchtest und fertig.

Kommentar von babyCatgirl ,

also ich musste die annehmen.

Kommentar von SerenaEvans ,

Hast du denn klar und deutlich gesagt, dass du das nicht möchtest?

Kommentar von babyCatgirl ,

ja hab ich also bei uns ist es leider ein muss hab ich gemerkt

Kommentar von SerenaEvans ,

Dann rede mit dem Lehrer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community