Frage von lappen3, 57

Mache mir Sorgen um meine Größe(wachstum)?

Hi, bin männlich derzeit 14 und in 3/4 Monaten 15. Bin leider nur 170 groß klar ich kenne Leute die sind in dem Alter 160 oder kleiner groß aber ich kenne wiederum auch welche die 180 sind. Ich habe Angst nicht zu wachsen da ich im letzten Jahr keinen einzigen Cm gewachsen bin. Hab als mein Reisepass(letztes Jahr Sommerferien also genau 1 Jahr) gemacht wurde meine richtige Größe eingegeben und das waren 170. Hab Heute gemessen und es waren immer noch 170 Heißt das das ich nicht mehr wachse? oder kann es sein das ich noch wachse? meine Mutter ist 168 groß und mein vater 172 Meine Onkel sind hingegen alle über bzw um die 180. Meint ihr ich wachse noch? würde gerne wenigstens die 175 knacken wäre damit eigentlich zufrieden. Soll ich mal deswegen zum Artzt gehen? habe auch schon leichte Rückenprobleme zb es gibt mal Momente wo ich nichtmal grade auf dem Boden liegen kann weil mein Rücken dann weh tut und dann gibt es halt Momente wo ich es kann wie jeder Mensch. Man sagt ja das man größer als die Eltern wird in der Regel. Hab nen Kollegen sein Vater war 179 oder so und er selbst ist jetzt 178 und wird wahrscheinlich noch wachsen

Antwort
von AngJuli, 32

Hey!

Du musst dir darüber überhaupt noch keine Gedanken machen! Jungen wachsen in der Regel mindestens, bis sie 18 sind, viele sogar noch später. Mein Sohn ist jetzt 19 und wächst erst sein etwa einem halben Jahr nicht mehr.
Dass du mit 14 schon so groß bist, macht es sehr wahrscheinlich, dass du die nächsten fünf Zentimeter locker schaffst!

Und die Rückenschmerzen können sogar einen neuen Wachstumsschub bedeuten. Dein Körper wächst ja nicht immer gleichmäßig. Mal werden plötzlich die Hände und Füße länger, dann hat man plötzlich viel längere Beine im Vergleich zum Oberkörper als vorher, dann bekommt man breitere Schultern. Mal ist dieser Teil dran, dann ein anderer.

Hab Geduld, mit 14 Jahren hast du noch eine Menge Veränderungen vor dir, auf die du dich freuen kannst!

Kommentar von lappen3 ,

Danke, endlich eine etwas ausführlichere und eine hilfreichere Antwort liegt wohl daran das sie schon Mutter und somit auch volljährig sind. Die ganzen Antworten hier bei gutefrage sind zu 95% echt nicht zu gebrauchen. Danke für die Antwort! 

Kommentar von AngJuli ,

Gern geschehen!

Seltsam, fast jeder sagt mir, lange Antworten würde hier niemand lesen. Aber ich schreibe fast immer sehr ausführlich und immer freut sich jemand darüber.
Das ist doch auch der Sinn der Fragen, oder?

Antwort
von umknown130600, 33

Ich bin weiblich, 16 Jahre und seit einem Jahr 1.65 groß bzw klein.
Es kann gut möglich sein das du jetzt nur 1.70 bleibst. Es hätte genauso gut sein können das du erst mit 17 1.70 wirst.
Natürlich is es auch möglich das du noch wächst^^

Kommentar von lappen3 ,

^^ will aber nicht 170 sein haha

Antwort
von fcb1234321, 51

Wieso zum Arzt?? Der kann dich auch nicht wachsen lassen, das is genetisch bedingt

Kommentar von lappen3 ,

Meinte eher damit ob er herausfinden kann ob ich noch wachse oder eventuell eine Störung habe? weil habe ja auch ab und zu Rückenprobleme

Kommentar von Messkreisfehler ,

Ja ein Arzt kann feststellen ob Du schon wächst in dem er prüft ob die Wachstumsfugen schon geschlossen sind.

Wenn beide Elternteile klein sind ist es, entgegen deiner Meinung, eigetnlich der Normalfall, dass man auch nicht deutlich größer wird.

Rückenprobleme sind in Pubertät weit verbreitet, kannst Du aber vom Arzt abklären lassen.

Kommentar von fcb1234321 ,

jo das kann er... wegen den rückenproblemen würd ich's dir schon empfehlen

Antwort
von melli78910, 43

ja kann sein dass du so groß bleibst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten