Frage von Karl9898, 94

Mache mir begründet Sorgen?

Hallo Leute, ich habe ein Mädchen kennengelernt, sie ist 20 und ich 18. Sie hatte zuvor einen Freund mit dem sie auch Sex hatte. Wir haben vor Sex zu haben. Brauche ich mir Sorgen zu machen das sie vielleicht HIV positiv sein könnte durch ihren letzten Freund? Oder mache ich mir hier unbegründet sorgen? Bitte um ausführliche Antworten und um Rat. Habe noch nicht so viel Erfahrung

Antwort
von sweetSquirrel, 39

Also wahrscheinlich hat sie kein HIV, weil sie bisher nur einen Partner hatte, aber dicher wäre ich mir da nur wenn die Person vorher keinen Parnter hatte mit dem sie geschlafen hat, sie sich keine Drogen spritzt oder einen Test gemacht hat.
Redet darüber, dass du nur gerne sicher sein würdest indem sie einen Test macht, damit du entspannt an die Sache rangehen kannst. Sie wird das bestimmt verstehen.

LG

Antwort
von MaraleinBenny, 61

Verwendet ein Kondom, dann passt das schon. Sicher sein kann man sich wohl heutzutage eh kaum mehr, wenn man mit der Person nicht wirklich schon lange zusammen ist und ein Test gemacht wurde. Viele wissen gar nicht, dass sie krank sind...

Antwort
von LukasGMBH, 46

Ich würde sagen die Angst ist immer begründet solang der Partner oder du selber keinen Test haben/hast machen lassen. Benutz vorisichtshalber einfach ein Kondom dann gibts eigentlich keine Risiken - es sei denn ihr wollt direkt ein Kind zeugen (wobei ich davon nicht ausgehe xD)

Antwort
von Shany, 35

Frag sie einfach und schützt Euch

Expertenantwort
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 16

Woher sollen wir wissen, ob sie HIV hat?

Da können wir dir leider keine wirkliche Antwort drauf geben. Nur ein HIV Test kann dir sagen, ob sie HIV hat. 

Alles andere ist nur Spekulation.

Gruß

eure Maxie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community