Frage von lalaamy, 53

Mache kein Sport und bin dünn was kann ich tuen damit ich dicker werde?

Antwort
von SoMean, 20

Ich esse am Tag bis zu 5 Mahlzeiten (je nach dem wann ich aufstehe)
Viele Kalorien, Kohlenhydrate und gesunde Fette solltest du zu dir nehmen.
-Avovado, Nüsse
- an Obst ist Banane gut
-Reis/Kartoffeln/Nudeln
-Fleisch hat mir geholfen ist aber nicht nötig (muss dann nur ausgeglichen werden)
- bei Milch und Sahne zu Vollfettprodukten greifen
- Gerichte mit Olivenöl anreichern (also da wo es passt)
- zum Frühstück Müsli
- in die Uni nehme ich immer Brot oder Brötchen mit mit irgendeinem Aufstrich der mir gefällt
- Dort esse ich auch Mittag, greife da wieder zu Kohlenhydrathaltigem Essen (auf jeden Fall ist eins der Produkte aus Punkt 3 mit bei) und zum Nachtisch irgendwas Süßes um Energie zu bekommen und in den Vorlesungen nicht einzupennen (Dextro Energy hilft da auch)
- für Zwischendurch bieten sich selbstgemachte Smoothies an oder Reiswaffeln oder getrocknete Früchte
Zum Sport:
Treibe auf jeden Fall Sport der Muskeln aufbaut wie Kraftsport, Boxen, Tanzen, Turnen oder andere die dir gefallen.
Von Cardio Sport wie Leichtathletik würde ich anfangs abraten, da diese eher gut fürs abnehmen sind.
Vorm Sport ist es wichtig Dinge zu essen, die dir Energie geben (wie oben genannt Dextro, Schokolade usw) danach solltest du viel trinken, das der Magen größer wird und du viel Kohlenhydrathaltigr Lebensmittel zu dir nehmen kannst, und zu Eiweißshakes kannst du auch greifen, das unterstützt den Muskelaufbau (und die wiegen mehr als Fett).

Antwort
von HERRBERND22, 8

Deine Essgewohnheiten sind entscheidend. Wann, wie viel und was du so isst. Kann dir gerne dabei helfen ! Einfach melden !

LG Bernd

Antwort
von Sally2000, 29

Ganz viel essen

Kommentar von lalaamy ,

Wie viel mal am Tag

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten