Frage von Ephisto, 27

Mache im Frühjahr Abitur aber wofür?

Bin kurz vor dem Abi, habe aber 0,0% Motivation mehr, weil es sowieso feststeht, dass ich danach eine Ausbildung mache und anschließend zur FH gehen möchte. Mittlerweile ist fast jeder Schultag eine Qual, weil es mir einfach keinen Spaß mehr macht. Die einzige Motivation sind meine Freunde die man in der Schule sieht, ansonsten nichts. Hattet ihr auch solche Momente?

Antwort
von Goldblume276, 7

Ja ich hatte Anfang der 12. Klasse auch so eine Phase. Aber ich bin jetzt trotzdem so froh weitergemacht zu haben. Was wäre ich für ein Trottel gewesen, wenn ich aufgehört hätte! 😁 Denn wenn du später in deinem Leben doch mal was anderes machen willst, hast du einfach einen guten Abschluss, mit dem du so viel machen kannst. Du weisst ja nicht, was kommt. Vielleicht willst du später doch mal studieren. Ich habe dieses Jahr im Juni Abi gemacht und mache jetzt auch "nur" eine Ausbildung. Aber ich bin trotzdem froh mein Abi zu haben. Schon allein weil die Berufschule im Gegensatz zum Gymi irgendwie easy ist 😀

Antwort
von Rendric, 12

Jeder hat solche Momente. Einfach durchziehen.

Auf dein Abitur kannst du dich immer Berufen und es bringt auch in manchen Ausbildungsfächern Vorteile.

Außerdem musst du während deiner Ausbildung nicht auf deinen Notendurchschnitt achten, um eine Hochschulberechtigung zu erzielen, denn mit dem Abitur hast du gleich eine.

Antwort
von VeryBestAnswers, 5

Ja, fast jeder hat Phasen, wo er überhaupt keine Lust auf Schule hat.

Wofür du das Abitur machst? Um zu zeigen, dass du es kannst! Meinst du nicht, dass du stolz sein wirst, wenn du die allgemeine Hochschulreife in der Hand hältst? Und auch deine Mitmenschen sehen dich dann mit anderen Augen. Du bist dann nicht nur erwachsen, sondern auch gebildet und intelligent.

Und selbst wenn du danach eine Ausbildung machst, hast du später mehr Möglichkeiten. Solltest du irgendwann keine Lust mehr auf die Ausbildung haben, kannst du immernoch studieren.

Antwort
von Elizabeth2, 13

Ja klar, aber aufgeben gilt nicht. So kurz davor ist BLÖDSINN! Genieße das letzte Schuljahr, ihr seid die Großen, alle schauen nach euch - ist doch toll sowas. Lass deine Freunde nicht hängen, die zählen auch auf dich bei der ABI-Feier.

Antwort
von robi187, 11

wenn ich auf eine wanderung des lebens gehe ist das ziel wichtig?

wenn du dein ziel kennst? ist der weg nicht mehr so wichtig? hauptsache du kommst am zeil sehr gut an?

in der regel haben es die mit abi leichter auf eine hochschule? (auch fh) weil in der regel einfach auf das abi aufgebaut wird?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten