Frage von yufka2002, 106

Mache ich was falsch (Mobbing)?

Also es ist so in einer Klasse werde ich öfters gemobbt es war auch schon im Kindergarten so und Grundschule jetzt wollte ich wissen ob ich vielleicht was falsch mache

Und einer der mich am meisten ärgert hat probleme mit seiner Familie soll ich deswegen vielleicht zum Jugendamt

MfG

Yufka2002

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Vivibirne, 21

Du hast keine schuld
Du bist kein fehler
Du machst auch keine die zum mobbing führen
Diese kinder sind dumm!
Sprich mit einem Lehrer oder der Polizei

Antwort
von Suboptimierer, 63

Es geht nicht darum, was du machst, sondern darum, was du nicht machst. Gemobbte neigen dazu, eine passive Haltung einzunehmen. Irgendjemand testet, ob du angreifbar bist, stellt deine wunden Punkte fest und breitet sie aus, wenn du dagegen nicht angehst.

Kommentar von yufka2002 ,

Was soll ich tun Polizei war ich schon kann man nichts machen sind unter 14 wenn es lehrer klären gibt es einen eintrag und 2 wochen später geht es weiter

Kommentar von Suboptimierer ,

Sag denen deine Meinung ins Gesicht. Du kannst dabei laut werden. Verbünde dich mit anderen aus deiner Klasse. Wenn das nicht funktionieren sollte, dann sorge dafür, dass andere sich auf deine Seite schlagen, weil sie Mitleid mit dir bekommen.

Wirke ruhig und gelassen. Nimm Angriffe nicht persönlich. Hab keine Angst (frag dich, wovor du eigentlich Angst hast).

Kommentar von Suboptimierer ,

Auf jeden Angriff reagierst du sofort, wie ist egal.

Dritte kannst du parallel dazu einschalten. Die Eltern des- / derjenigen sollten bescheid kriegen. Die Lehrer natürlich auch. Mit ihnen und deinen Eltern besprichst du, ob und wie ihr polizeilich vorgehen wollt.

Kommentar von VicixO ,

jup ich stimme zu

Antwort
von HilfreicherBub, 55

Junge was haben seine eltern damit zutun

Kommentar von yufka2002 ,

Kann sein damit es von seiner Familie kommt Aggresion ablassen

Kommentar von CakeTheTiger ,

Zufällig sind die Eltern die Erziehungsberechtigten und haben das Kind ja großgezogen. Das sollte eigentlich selbstverständlich sein :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community