Frage von ChloeBloom, 25

Mache ich nach der Schule eine zu lange Pause?

Hallo,
Nach der Schule mache ich eine 2 stündige Pause, dann fange ich mit den Hausaufgaben an. Ich komme meist um 16:30 nachhause, also fange ich ca um 18:30 an. Ich besuche zurzeit die 13. Klasse

Denkt ihr meine Pause ist zu lang? Wenn ja, wieviel "Ruhe" wäre optimal? Danke.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von AngiO, 25

Ich denke mal, das musst du selbst entscheiden. Wenn du dich am Abend fitter fühlst, dann ist das auch in Ordnung. Das muss jeder mit sich selbst ausmachen. Manche lernen besser, wenn sie nach der Schule noch konzentriert sind oder sie machen die Hausaufgaben dann, weil sie sie dann vorbei haben. Und manche tun sich eben am Abend leichter. Also wenn es für dich passt, wüsste ich nicht, was dagegen sprechen sollte.


Antwort
von Hannibunnyy, 17

Klingt doch total gut? Ist bei mir auch so, bin aber erst 11. Klasse. Erstmal Mittag essen und mit dem Hund raus, dann bisschen von der Schule entspannen. :)

Antwort
von Quily1975, 15

Ich finde die Pause nicht zu lange, solange du damit zufrieden bist und du so gut lernen kannst. Ich wuerde mir diese Zeit auch goennen, denn wenn man den ganzen Tag in der Schule ist, braucht man eine Auszeit. 

Antwort
von Interessierter7, 3

wieso denkst du über "deine" pause nach =? hat jemand was gesagt ? Wenn es für Dich die richtige Zeit ist, dann solltest Du zu diser zeit Hausaufgaben machen !

Antwort
von musigndrgs, 10

Nö gar nicht!  Du machst das ja wegen einem Grund schob immer so.  Dann wird das wohl gut sein:)  habe mal gehört,  dass ein Mensch viel mehr und vor allem längere Pausen braucht als die 5 min in der Schule.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community