Frage von Marrylou2502, 61

Mache ich mir zu viele Sorgen in der Beziehung?

Hallo liebe Mitleser,

ich fang dann mal spontan an zu schreiben. Die Geschichte die ich euch nun vorab erzählen werde hat mit meinen jetzigen Bedenken zu tun!

Mein Freund (25) ich (20) sind seit einem halben Jahr zusammen. Es gab jede Menge auf und abs in der kurzen Zeit, was uns dadurch aber näher brachte! Seine Ex (sie waren 2 Jahre zusammen) war für 1 Jahr in Tokio. Er hat so oft wie möglich versucht Sie zu sehen. Durch die Entfernung, hat Sie aufgehört Ihn zu lieben und hat dann mit Ihm Schluss gemacht. Dann wollte Sie wieder eine Chance haben und er ist darauf eingegangen und Sie hat schon wieder Schluss gemacht.. Bis er dann letztendlich Ihr im März 2015 "lebewohl" sagte. Das schöne an Ihm ist, dass er mir sofort erzählt, wenn Sie Ihm wieder schreibt. Sie möchte um Ihn kämpfen hat Ihm Briefe geschrieben. Er zeigte es mir und zeigte mir auch was er daraufhin Ihr schrieb! Das er nun glücklich ist und Sie nie für Ihn da war, er die jetzige Zeit genießt usw. Er ist also mehr als ehrlich! Und das Glück hatte ich damals mit meinem Ex nie(2 1/2 Jahre zusammen) ! Er hat mich betrogen, mir wirre Geschichten erzählt und ich habe das alles geglaubt...

Jetzt komme ich zu den eigentlichen wahrscheinlich unnötigen Bedenken!

Mein Freund hat sehr viel Stress auf der Arbeit und nebenbei ist er Trainer einer Fußballmannschaft. Dadurch ist er natürlich genervt , aber lässt seine schlechte Laune nicht bei mir aus!. Unter Woche sehen wir uns deswegen mit ganz viel Glück 1-2mal. Das Wochenende auch nur teilweise, weil dort Spiele anstehen. Im Sommer wird er nun aufhören mit dem Fußball und hat mehr Zeit! Die will er auch nutzen für uns! Er hat 8 Wochen Urlaub und fliegt ab dem 2. Juni nach Italien und beginnt dort eine 8Wöchige Reise! ... Ohne mich...

Ich kann nachvollziehen, dass er den Freiraum braucht und das tut Ihm bestimmt auch gut! Nur finde ich es im Gegenzug schade, weil ich ab dem 23.Juni Urlaub habe bis Ende August! (Ausbildung beendet) Ich mache mir jetzt natürlich unsinnige Gedanken, in dem Sinne, dass ich glaube, dass er mir fremd geht oder mich nach dieser Zeit nicht mehr liebt! Er sagt ständig nach dem Urlaub wird alles besser... was wenn er andere Vorstellungen hat? Mich nicht mehr liebt?

Kommt mir nicht mit solchen Kommentaren wie "typisch Frau" oder sonstiges..

Antwort
von Firecatcherin, 18

Das ist echt ein schwieriges Thema, einerseits war er so ehrlich zu dir andererseits möchte er 8 Wochen Urlaub ohne dich und sagt es wird sich alles bessern. Da kann man viel reininterpretieren. Ich schau bei sowas immer aufs Ganze. Deshalb hab ich des alles zusammengefasst. Man kann nicht einfach sagen du hast Recht oder er ist unfair. 

Wahrscheinlich macht er viel Stress gerade durch und braucht Ruhe. Das ist für dich in Ordnung, hast du oben geschrieben. Vielleicht geht es ihm danach besser und hat danach nicht mehr so Stress und sagt deshalb des andauernd zu dir, es wird alles besser. Er bekommt wahrscheinlich mit das du mehr nachdenkst und macht sich Sorgen um dich und sagt deshalb des.

Wahrscheinlich hast du Angst das er irgendetwas plant, jemand anderen hat; möchtest aber es nicht wahr haben, da er so ehrlich zu dir war. 

Andererseits war er vielleicht so ehrlich, da er vorhatte wegzugehen und dir weh tun möchte. Das würden aber nur wenige Menschen machen die dann Psychos wären. Deshalb stell ich mir das nicht vor bei deinem Freund. Er könnte jemand anderen haben und deshalb 8 Wochen ohne dich weg sein, um dort irgendetwas zu planen oder machen. Danach würde er wegziehen aber dann eher auf einem Tag. 

Wie du siehst ist das alles nicht so einfach. Wichtig ist das du den Kopf nicht verlierst und dich mal auf das schlimmste vorbereitest. Dann kann dir nichts passieren.

 PS. Ich hoffe das hat dir geholfen und das das erste was ich geschrieben habe stimmt. Viel Glück weiterhin. :-)

Antwort
von nicinini, 11

Wenn ich schon lese, seit einem halben jahr zusammen und unzufrieden.... Vllt ist es dann einfach nicht der richtige für dich. Das er Freiraum will versteh ich da ihr ja noch nicht lange zusammen seit und es nicht gewohnt seit lange zeit zusammen zu verbringen aber wenn er dich wegen seiner ex anlügt würde ich ihn aufgeben

Kommentar von nicinini ,

Aber das hat er ja noch nicht. Also nutze die zeit für dich um vllt etwas Selbstbewusstsein aufzubauen durch sport ect. und sieh was dann ist

Antwort
von kokomi, 24

er braucht diesen freiraum - es gibt keine garantie auf liebe, selbst wenn er nicht in den urlaub geht, gönne ihm den urlaub

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community