Mache ich mir zu viele Gedanken - Freunde?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist gar nicht peinlich! 
Es ist gut möglich, dass die anderen einfach ne grosse Familie haben oder ähnliches - dafür kannst du auch nichts. 
Ausserdem heisst viele Freunde nicht immer gute Freunde - du hast 3 gute Freunde, das ist ganz schön in Ordnung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir geht es ähnlich, habe auch wenige Freunde aber dafür gute Freunde. Und das finde ich auch wichtiger, Qualität über Quantität

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenigsten hast du 3 richtige Freunde es gibt Leute die haben nicht mal die. 
Ich finde 20 Leute auch schon viel. Sei doch glücklich das du Leute hast die dich lieben!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gute freunde sollte man immer an einer hand abzählen können, der rest sind dann wirklich nur bekannte, wieviele davon man eben in seinem leben aushalten will ist persönliche ansichtssache ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum muss jeder seinen Bekannten-, Freundeskreis und die ganze eigene Sippe zum Abschlussball einladen?

Reicht es nicht wenn man selber auftaucht + eine Begleitung.

Nur so nebenbei wie kann man mit nur 25 Karten , 40 Leute einladen?

Du könntest ja all deine Facebook Freunde oder ähnliches einladen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 gute Freunde reichen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung